E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine
Plastische Chirurgie Dr. Frank Rösken München

  

News

05.02.2023

Fett weg mit Fett-weg-Spritze

Die Injektionslipolyse, auch bekannt als Fett-weg-Spritze, ist in erster Linie eine Therapiemethode für kleine und örtlich begrenzte Fettpölsterchen. Sie dient daher nicht der Gewichtsreduktion, sondern der Optimierung kleinerer Problemzonen.

Bei der Behandlung wird der fettauflösende Wirkstoff Desoxycholansäure in die Fettzelle injiziert. Die behandelten Fettzellen lösen sich dadurch quasi von innen auf und werden anschließend über den normalen Stoffwechselprozess abgebaut.

In unserer Praxis setzen wir die Fett-weg-Spritze bevorzugt an Körperstellen mit kleinen, weichen Fettdepots wie zum Beispiel dem Doppelkinn ein. Andere Körperregionen können bei entsprechender Ausgangssituation natürlich ebenfalls behandelt werden.

Für ein gutes Behandlungsergebnis sind in der Regel drei bis fünf Sitzungen im Abstand von vier bis acht Wochen empfehlenswert. Wie oft und in welchem Abstand genau die Fett-weg-Spritze angewendet werden sollte, ist individuell jedoch sehr verschieden. Ausschlaggebend sind hierbei zwei Faktoren: Die tatsächliche Ausgangssituation und die individuelle Reaktion auf den Wirkstoff.

Alternativ stehet uns für die Fettentfernung ohne OP auch die Kryolipolyse mit dem Original Coolsculpting zu Verfügung.
Sehr gerne informieren wir Sie auch persönlich in unserer Sprechstunde über die Fett-weg-Spritze und andere Methoden zur Fettbehandlung ohne OP..

☎️ Telefon: +49 89 954719610
📪 Mail: info@aestheten.de—

Wir freuen uns auf Sie.

Infos zum Thema:

➡️ Fett-weg-Spritze mit dem Qualitätsprodukt Aqualyx
➡️ Kryolipolyse mit dem Original Coolsculpting
➡️ Modulare Fettabsaugung nach Dr. Rösken