E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine
Plastische Chirurgie Dr. Frank Rösken München

  

News

16.11.2022

Morpheus8 und BodyTite

Die moderne Radiofrequenztherapie mit zum Beispiel Morpheus8 oder BodyTite ist aus der Beautywelt nicht mehr wegzudenken. Im Sonderteil der mabelle 04/2022 informiert Dr. Rösken, was hinter den Behandlungen steckt.
 
Aufgrund der großen Nachfrage, wer welche Behandlung in Deutschland überhaupt durchführen darf, informieren wir hier zusätzlich über die aktuellen Regelungen.
 
Grundsätzlich wird bei der Behandlung mit Radiofrequenz die Zellaktivität durch gezielte Erwärmung der tieferen, kollagenfaserreichen, bindegewebigen Hautschicht (Dermis) stimuliert.
 
Die hochfrequenten Radiowellen durchdringen dabei alle Hautschichten und werden so zu Wärme umgewandelt. Es kommt zu Temperaturanstiegen, welche je nach Tiefe der Hautschicht und Art des Gewebes unterschiedlich ausfallen.
 
Kosmetische Radiofrequenz-Behandlungen wie zum Beispiel Forma Radiofrequenz werden über die Hautoberfläche eingebracht und wirken in den oberen Hautschichten. Diese Behandlungen dürfen von Kosmetikerinnen oder Heilpraktikerinnen nach entsprechender Schulung durchgeführt werden.
 
Medizinisch-ästhetische Radiofrequenz-Geräte wie Morpheus8, BodyTite oder FaceTite dringen in tiefere Hautschichten ein und entfalten dort ihre Wirkung. Diese Behandlungen dürfen ausschließlich von approbierten Ärzten oder von deren Personal nach entsprechnedr Schulung durchgeführt werden
 
Den gesamten Artikel finden Sie in unserem Pressearchiv.
 
Sehr gerne informieren wir Sie ausführlich über die einzelnen Radiofrequenz Behandlungsmöglichkeiten mit zum Beispiel Forma, Morpheus8, BodyTite oder FaceTite.
 
☎️ Telefon: +49 89 954719610
📪 Mail: info@aestheten.de
 
Wir freuen uns auf Sie.