E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine

  

News

25.07.2021

Was ist die modulare Fettabsaugung? 3 Fragen an Dr. Rösken

Bereits seit über 50 Jahren gehört die Fettabsaugung zum Repertoire Plastischer Chirurgen. Erfahrene Experten für Fettabsaugung wenden dafür schonende Verfahren wie die Super Wet Feinnadel Vibrationstechnik an. Die modulare Fettabsaugung von Dr. Frank Rösken geht noch einen Schritt weiter und kombiniert verschiedene Methoden der Fettentfernung zu einem wirkungsvollen Gesamtkonzept. Fettzellen werden so einerseits dauerhaft und schonend entfernt. Zusätzlich wird die Haut gestrafft und geformt. Damit Sie sich nach der Fettabsaugung auch wirklich rundum wohl in Ihrem Körper fühlen und mit Freude in den Spiegel schauen.

Lesen Sie im Kurzinterview mit Dr. Rösken alles über die schonende Fettentfernung mit modularer Fettabsaugung.

Frage 1: Was ist das Besondere an der modularen Fettabsaugung?
„Um einerseits möglichst schonend störende regionale Fettdepots zu entfernen und andererseits einen guten hautstraffenden Effekt zu erzielen, ist es in meinen Augen unumgänglich, verschiedene technische Verfahren zu kombinieren. Die modulare Liposuktion entstand aus der Idee, das Fettgewebe vor der eigentlichen Absaugung „weich“ zu machen um dann mit sehr feinen Kanülen gewebeschonend die Fettzellen entfernen zu können. In einem weiteren Schritt soll darüber hinaus erschlaffte Haut stimuliert werden, um einen maximalen Straffungseffekt nach der Operation zu erzielen. Mit unserer modularen Fettabsaugung haben wir diese Vorgaben konsequent umgesetzt“.

Frage 2: Was passiert bei einer modularen Fettabsaugung genau?
„In einem ersten Schritt bereiten wir das Fettgewebe mit dynamischem LDM Ultraschall vor. Diese schmerzlose Vorbehandlung lockert das Binde-/Fettgewebe auf. Teilweise sorgt es sogar dafür, dass erste Fettzellen bereits platzen. Dieser, in medizinischen Studien nachgewiesene Effekt erleichtert die eigentliche Fettabsaugung enorm und trägt dazu bei, postoperative Schmerzen und Blutergüsse zu reduzieren. Mit der Technik der Feinnadel-Vibrations-Liposuktion entfernen wir im Anschluss die einzelnen Fettdepots. Als letztes Modul setzen wir auf Radiofrequenz unter der Haut. Mit dem sogenannten BodyTite Verfahren werden noch vorhandene, überschüssige Fettzellen thermisch entfernt. Zusätzlich wird durch eine starke Stimulation des kollagenen Netzwerkes die gewünschte postoperative Straffungsreaktion stimuliert“.

Frage 3: Verbessert die modulare Fettabsaugung auch Cellulite?
„Cellulite ist ein komplexes Problem, das leider viele Frauen betrifft. Entgegen vieler Berichterstattungen gibt es aktuell leider keine Technik, die in der Lage ist, Cellulite völlig verschwinden zu lassen. Dennoch führt eine Fettabsaugung häufig auch zu einer Verbesserung des Hautbildes. Auch Radiofrequenz wirkt sich positiv auf die Haut aus. Es gibt daher heute auch viele Geräte dieser Art, die von außen versuchen mittels Radiofrequenz Cellulite zu verbessern. Mit BodyTite oder CelluTite gehen wir noch einen Schritt weiter. Da wir, im Rahmen der Fettabsaugung, über eine Sonde Radiofrequenz unter der Haut abgeben, können hier deutlich höhere Energien abgegeben werden. Somit verändern wir das kollagene Fasergerüst unter der Haut deutlich effektiver und tragen dadurch auch zu einer Verminderung der Cellulite nach modularer Fettabsaugung bei“.

Lesen Sie hier mehr über die schonende Fettabsaugung mit modularer Fettabsaugung

Gerne informieren wir Sie ausführlich über die straffende Fettabsaugung. Rufen Sie uns einfach an unter 089 954719610 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@aestheten.de.

Wir freuen uns auf Sie
Ihr Team von den Ästheten