E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine

  

Augenringe unterspritzen München

Augenringe unterspritzen:
Dunkle Augenschatten und Tränenrinne behandeln

Dr. Rösken ist Experten für Behandlungen im sensiblen Augenbereich und auf die Untersrpritzung von Augenringen und Tränenrinne spezialisiert.

Hyaluron-Produkte, die speziell für die Unterspritzung von Augenringen konzipiert wurden, ermögliche hierbei bestmöglich Ergebnisse für einen natürlich strahlenden Blick.

Augenringe und Tränenrinne behandeln:
Schonende Methoden für einen strahlend frischen Blick

Die Augen sind meist das Erste, was andere Menschen von uns wahrnehmen. Augenringe, Augenschatten oder eine Tränenrinne können uns müde und abgekämpft wirken lassen. Eine ausgewogene Lebensführung mit wenig Stress und gesunder Ernährung kann hier oft schon Wunder bewirken.

Wenn durch den Alterungsprozess oder eine genetische Veranlagung die Augenringe, Tränenrinne oder der Volumenverlust am Unterlid ausgeprägter werden, können diese mit speziellen Produkten erfolgreich behandelt werden. Als erfahrene Experten für Augenkorrekturen haben wir uns daher auf gezielte Behandlungen im sensiblen Augenbereich spezialisiert.

Spezialisierung auf Tränenrinne behandeln und Augenringe unterspritzen:
Vier Behandlungensmöglichkeiten zur Auswahl

Die Gründe für Augenringe oder Tränenrinne sind vielfältig. Oft verliert die Haut an Fettgewebe oder wird dünner, weshalb Blutgefäße leichter durchscheinen können. Ebenso kann ein sinkender Hyaluron- und Kollagengehalt der Haut zu einem Absinken des Unterlides führen. Mit fortschreitendem Alter oder bei genetischer Veranlagung können alle Faktoren auch gleichzeitig auftreten oder sich sogar noch gegenseitig begünstigen.

Die gezielte Behandlung des individuellen Auslösers hilft, Augenringe und Tränenrinne erfolgreich zu behandeln. Folgende Behandlungen stehen dafür zur Auswahl:

  • Hyaluron
  • PDO-Fadenlift
  • Eigenfett
  • Eigenblut (Vampirlift, PRP)

Eine Kombination aus den einzelnen Methoden ist selbstverständlich möglich. Fragen Sie uns hierzu gerne nach den Möglichkeiten.

Kosten einer Behandlung von Augenringen oder der Tränenrinne

Die Kosten der Behandlung von Augenringen oder Tränenrinnen hängen sehr stark vom individuellen Ausgangsbefund und der jeweils gewählten Technik ab:

  • Eine Hyaluronbehandlung bei Augenringen kostet ab 450 Euro pro ml.
  • Ein PDO-Fadenlift bei Augenringen kostet ab 800 Euro.
  • Eine Eigenfettbehandlung an den Augenringen kostet ab 2.000 Euro.
  • Eine Eigenblutbehandlung an den Augenringen kostet ab 350 Euro.

In einem ärztlichen Erstgespräch informiert Dr. Rösken Sie ausführlich und verbindlich über das individuell sinnvolle Vorgehen und die daraus resultierenden exakten Kosten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und lassen Sie sich beraten.

Experte für Augenringe unterspritzen

Augenringe unterspritzen München:
Ihre Vorteile bei Dr. Rösken

Dr. Rösken ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Spezialisierung auf Behandlungen im sensiblen Augenbereich.

Experte

Dr. Rösken ist erfahrener Experte für Behandlungen bei Augenringen und Tranenrinne mit Filler, PDO-Fadenlift, Eigenfett und Eigenblut.

Individualität

Jeder Patient ist anders und wird daher individuell behandelt. Standardbehandlungen werden Sie bei Dr. Rösken vergebens suchen.

Behandlung

Spezielle Produkte für den sensiblen Augenbereich sorgen für optimale Behandlungsergebnisse.

Erfahrung

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung hat Dr. Rösken eine Vielzahl von Augenringen und Tränenrinnen erfolgreich behandelt.

Ästheten-Konzept

Zufriedenheit

Dr. Rösken kann sich über eine hohe Patientenzufriedenheit freuen. Lesen Sie die guten Bewertungen auf Jamada.

 

Was sagen unsere Patienten zu der Behandlung von Augenringen bei Dr. Rösken?

Die Augenringe sind weg

“Ich leide seit längerem unter Augenringen. Nachdem Abdeckcremes nicht mehr geholfen haben, habe ich mich für eine Hyaluronunterspritzung entschieden und bin sehr zufrieden. Die Augenringe sind weg und ich sehe wieder viel frischer aus. Vielen Dank an Dr. Rösken.”

Notenbewertung dieses Patienten

Erfahrungen Dr. Rösken

Quick Facts

Augenringe behandeln

=

Kosten

Eine Behandlung von Augenringen kostet ab 450 Euro. Je nach gewählter Technik kann der Preis variieren. 

=

Dauer

Die Behandlung von Augenringen dauert je nach gewählter Technikca. 30 – 180 Minuten.

=

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung können Sie sofort Ihrem normalen Alltag nachgehen.

=

Finanzierung

Eine Finanzierung der Behandlung von Augenringen ist selbstverständlich möglich.

=

Produkte

Wir verwenden Qualitätsprodukte von Restylane, Jevuderm, Teoxane und Seralea.

=

Beratung

Gerne informieren wir Sie ausführlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Was sind Augenringe

Was sind Augenringe?

Als Augenringe werden dunkle Schatten unter den Augen bezeichnet. Häufig treten sie in Verbindung mit der sogenannten Tränenrinne auf, einer Vertiefung unterhalb des Auges, die sich Richtung Wange zieht. Augenringe entstehen, wenn die Haut um die Augen sehr dünn ist oder nur wenig Unterfettgewebe besitzt und die Blutgefäße dadurch bläulich durchschimmern.

Augenringe sind nicht mit Blutergüssen zu verwechseln, denn diese entstehen nach einer Prellung und verschwinden innerhalb weniger Tage von selbst.

Experten für Behandlungen im sensiblen Augenbereich betrachten die Ursachen von Augenringen nicht isoliert, sondern ganzheitlich und ursächlich. Das Ergebnis ist eine Behandlung, mit der die Ursache von Augenringen und Tränenrinnen behandelt wird.

 

Welche spezielle Filler gegen Augenringe gibt es?

Die Haut unterhalb der Augen ist sehr sensibel und besonders dünn. Zudem gibt es in dem Bereich keine Unterhaut und kein festes Bindegewebe. Talgdrüsen und Kollagenfasern, welche die Haut schützen, sind deutlich weniger ausgeprägt.

Teosyal Pure Sense Redensity 2 ist ein speziell für den sensiblen Augenbereich entwickelter Filler. Er besteht aus einer Mischung unvernetzter und quervernetzter Hyaluronsäure und gilt als eine bedeutende Innovation für die Behandlung von Augenringen und Tränenrinnen.

Durch das besonders feine und glatte Fließverhalten können Augenschatten oder sogenannte Hohlaugen ganz fein dosiert behandelt werden, wodurch ein besonders natürliches Behandlungsergebnis entsteht.

Welche Filler gegen Augenringe

Wer ist für eine Behandlung an den Augenringen geeignet?

Eine Behandlung an den Augenringen ist geeignet für Personen, die unter Augenschatten oder tiefer liegen Augenhöhlen leiden. Die Behandlung an den Augenringen ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Die Patienten sind im Schnitt 30 bis 60 Jahre alt.

Die Gründe für Augenschatten oder eingefallene Unterlider sind sehr vielfältig, weshalb es für jede Ursache spezielle Behandlungsansätze gibt. Die Behandlungsmöglichkeiten umfassen den Voluenaufbau mit Hyaluron oder Eigenfett, Hautstraffung mit PDO-Fäden sowie eine generelle Hautregeneration durch Eigenbluttherapie.

Welche Behandlungen gegen Augenringe gibt es ?

Der sensible Augenbereich bietet uns eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten. Die Erfahrung des behandelnden Arztes ist eine wichtige Grundvoraussetzung, damit das jeweils passende Beandlung optimal ausgewählt und gezielt angewendet wird.

Grundsätzlich sind folgende Behandlungen möglich:

Hyaluron (Filler)
Die wohl bekannteste Behandlung bei starken Augenringen ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Diese soll verloren gegangenes Volumen im Unterlid zurück geben und die Haut  anheben. Augenschatten werden dadurch reduziert und die Augen erhalten einen frischen Ausdruck.

Teosyal Pure Sense Redensity 2 ist ein speziell für den sensiblen Augenbereich entwickelter Filler. Seine glatten und feinen Hyaluronstrukturen ermöglichen besonders filigrane Dosierungen, wodurch besonders natürliche Ergebnisse entstehen.

Eigenfett
Eine Injektion mit Eigenfett basiert auf einem ähnlichen Wirkprinzip wie der Volumenaufbai mit Hyaluron-Filler.  Hierbei wird zunächst aus bestimmten Bereichen des Körpers (z.B. Bauch, Po, Oberschenkeln) Fettgewebe entnommen und in einem speziellen Prozess aufbereitet. Im Anschluss wird das gewonnene Eigenfett vorsichtig in die Tränenrinne injiziert. Der Vorteil dieser Methode ist, dass auschließlich körpereigenes Material verwendet wird, was für Patienten mit speziellen Unverträglichkeiten sinnvoll sein kann.

PDO-Fadenlift
Eine vergleichsweise neue Methoden zur Behandlung von Augenringen ist das Fadenlifting mit PDO-Fäden. Hierbei werden sehr feine selbstauflösende Fäden unter die Haut am Unterlid eingebracht. In den Monaten nach der Behandlung wird die Bildung von kollagenbildenden Zellen (Fibroblasten) aktiviert und neues Kollagen produziert. Dieses Kollagen stabilisiert die Haut an den Unterlidern, wodurch  Blutgefäße weniger durchscheinen und Augenschatten reduziert werden.

Eigenblut (Vampirlift, PRP)
Die Eigenbluttherapie ist eine sehr beliebte Methode zur Hautregeneration und dadurch auch sehr gut geeignet zur moderaten Behandlung bei Augenringen oder Augenschatten. Bei der Eigenblutbehandlung (Plasmalifting mit Eigenblut) wird aus körpereigenem Blut eine Art Energiedrink für die Haut gewonnen. Wird dieser nun der Haut unter den Augen zugeführt, beginnen körpereigene Regenerationsprozesse mit einer Art Verjüngungskur. Neues Kollagen, elastische Fasern, Hyaluronsäure, Hautzellen und feine Blutgefäße entstehen und sorgen innerhalb weniger Wochen für eine, über mehrere Monate anhaltende, sicht- und spürbare Verbesserung der Hautqualität. Die Haut wirkt frischer, praller und fester, wodurch Augenschatten verschwinden.

Wie läuft die Behandlung gegen Augenringe ab?

Bei jeder Behandlung wird Dr. Rösken mit einer sehr feinen Nadel den ausgewählten Filler bzw. die PDO-Fäden unter die Haut injizieren.

Wenn Ihnen der Gedanke an eine Spritze und/oder Schmerzen Unbehagen bereitet, können Sie auf die Produkte zurückgreifen, die bereits ein wirksames Anästhetikum enthalten. Alternativ kann Dr. Rösken vor der Behandlung eine Betäubungscreme auftragen, um die Behandlung für Sie angenehmer zu gestalten.

Eine Behandlung dauert, je nach gewählter Technik, zwischen 30 und 60 Minuten. Die Behandlung mit Eigenfett oder Eigenblut dauert entsprechend länger, da das Blut bzw. das Fettgewebe erst entnommen und aufbereitet werden muss.

Wie lange dauert die Behandlung von Augenschatten?

Eine Behandlung von Augenringen oder Tränenrinne dauert, je nach gewählter Technik ca. 30 bis 180 Minuten.

Ist die Behandlung von Augenringen schmerzhaft?

Unsere Hyaluron-Filler enthalten ein integriertes Schmerzmittel (Lidocain). Dieses wird direkt mit der Hyaluron-Unterspritzung ins Gewebe injiziert. Wenn Sie befürchten, dass die Behandlung für Sie schmerzhaft sein könnte, gibt es weitere Möglichkeiten der Schmerzreduktion.

Was passiert nach der Behandlung an den Augenringen?

Nach der Behandlung kann eine leichte Rötung oder Hämatombildung um den Behandlungsbereich auftreten. Diese Symptome klingen jedoch gewöhnlich innerhalb einiger Tage von selbst wieder ab. In einigen Fällen können jedoch beispielsweise Hämatome bis zu 2 Wochen bestehen.

Zur Reduzierung einer möglichen Schwellung kann Dr. Rösken Ihnen das Auflegen von Kühlpads auf die Behandlungsstelle empfehlen.

Sie sollten unmittelbar nach der Behandlung zunächst kein Make-up auftragen. Nach ungefähr 24 Stunden können Sie gegebenenfalls Rötungen oder Hämatome mit einem leichten Make-up abdecken.

Vermeiden Sie übermäßige Sonnenstrahlung und extreme Kälte mindestens so lange, bis eine anfängliche Schwellung bzw. Rötung abgeklungen ist.

Sieht das Gesicht nach der Augenringe-Behandlung natürlich aus?

Das Ziel einer jeden Behandlung mit ist nicht, Ihrem Gesicht einen komplett anderen Ausdruck zu geben, denn Ihr Gesichtsausdruck gehört zu Ihrer individuellen Persönlichkeit. Dr. Rösken möchte mit einer Augenringe-Behandlung lediglich erreichen, dass Ihr Gesicht frischer und strahlender aussieht.

Die Behandlung an den Augenringen wird von Dr. Rösken mit viel Erfahrung und Feingefühl durchgeführt. Überkorrekturen zu vermeiden und die Natürlichkeit Ihres Gesichtsausdruckes zu erhalten ist dabei ein ganz wichtiger Anspruch.

Sehr gerne zeigt Dr. Rösken Ihnen in einem persönlichen Gespräch Vorher-Nachher-Bilder von bereits durchgeführten Behandlungen der Augenringe oder der Tränenrinne.

Welche Risiken hat eine Behandlung an den Augenringen?

Behandlungen an den Augenringen sind in der Regel mit einem niedrigen Risiko verbunden. Dieses Restrisiko wird durch Erfahrung und Kompetenz des behandelnden Arztes noch verringert. Wie bei jeder ästhetischen Behandlung sind Komplikationen jedoch nicht völlig auszuschließen und im Einzelfall auch nicht vorhersehbar.

Schwellungen und Blutergüsse können nach einer Faltenunterspritzung auftreten. Diese klingen in der Regel nach wenigen Tagen wieder ab. Das Ausmaß und die Dauer der Abheilung verlaufen aber sehr individuell und hängen von der gewählten Methode ab.

Im ärztlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie ausführlich über möglich Risiken der einzelnen Behandlungen, damit das Risiko so gering wie möglich gehalten werden kann.

Wie lange hält das Ergebnis einer Behandlung an den Augenringen?

Eine Behandlung an den Augenringenerzeugt ein langanhaltendes, aber kein dauerhaftes Ergebnis. Da die injizierten Wirkstoffe oder Materialien sich abbauen, lässt die Wirkung mit der Zeit graduell nach. Um das gewünschte Ergebnis aufrecht zu erhalten, ist eine Auffrischungsbehandlung möglich. Die Ergebnisse und Haltbarkeiten können sich je nach gewählter Technik unterscheiden.

Augenringe unterspritzen München Kontakt

Augenringe unterspritzen München

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen zu den Behandlungen bei Augenringen oder Augenschatten? Wir helfen gerne weiter!

Falten reduzieren und Haut straffen: Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Hautalterung ist ein komplexer Prozess. Schon ab etwa Mitte 30 werden die Zeichen der Zeit durch drei Faktoren nach und nach immer sichtbarer:  Veränderung des Hautreliefs, nachlassende Gewebefestigkeit und Fettverlust. Die Folgen sind u.a. vergrößerte Poren, schlechteres Hautbild, einfallende Hautpartien, erschlaffende Haut, Fältchen und später Falten.

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure  kann nicht alle Zeichen der Zeit optimal behandeln. Um alle altersbedingten Veränderungen möglichst schonend abzumildern, vertrauen wir neben dem Volumenaufbau mit Hyaluron-Fillern auf ein kombiniertes Vorgehen aus Hautbildverbesserung, Glättung dynamischer Mimikfalten sowie Fadenlifting oder Radiofrequenz für ein gezieltes, natürliches Anheben abgesunkener Gesichtspartien

Video Fadenlifting:
Fragen und Antworten rund um das Fadenlifting

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfahrung und Kompetenz

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung weiß Dr. Rösken worauf es bei einer Schönheitsbehandlung ankommt. Seit mehr als 10 Jahren hat er sich daher auf die schonende Behandlung spezialisiert.

Die Faltenunterspritzung im sensiblen Augenbereich ist dabei ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der holistischen Behandlung mit dem speziellen Ästheten Pimp, Push & Pull Konzept.

Publikationen Dr. Rösken

Als Experte für Faltenreduzierung und Hautverjüngung mit und ohne OP gibt Dr. Rösken sein Wissen in fachärztlichen Schulungen an Kollegen weiter und informiert Patienten und Fachkreise regelmäßig über Trends und Neuigkeiten in der modernen Faltenbehandlung mit System.

Lesen Sie hier zum Beispiel die Beiträge von Dr. Rösken Hyaluronsäure – Der Frischekick oder Lifting light.

30.05.2022

Top Aesthetics in Deutschland
Dr. Frank Rösken

01.03.2022

Experte “knackt” das Depofett
Dr. Frank Rösken

09.12.2021

Koryphäen der Plastischen Chirurgie
Dr. Frank Rösken

 

Augenringe unterspritzen München Beratung
Augenringe unterspritzen München: Beratung

In einem persönlichen Beratungsgespräch informiert Dr. Rösken Sie ausführlich über die Behandlungsmöglichkeiten bei Augenringen oder Volumenverlust am Unterlid.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Augenringe unterspritzen Bad Griesbach
Augenringe unterspritzen außerhalb von München

Für Patienten, die nicht aus München kommen, bieten wir eine Beratung und Behandlung in unserem Behandlungszentrum in Bad Griesbach an.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Fragen und Termine

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin? Wir helfen gerne weiter.

Die Ästheten - Medical Spa
Praxis Dr. Frank Rösken
Tal 13
80331 München

Telefon: 089 954719610
E-Mail: info@aestheten.de