faltenreduzierung_faltenbehandlung_muenchen_experte

Faltenbehandlung ohne Operation München

Sie würden die Zeichen der Zeit gerne zurück drehen? Eine Faltenbehandlung bei Dr. Frank Rösken, Facharzt für plastische Chirurgie und Experte für Faltenreduzierung und Hautstraffung ohne OP, lässt Sie wieder strahlen aussehen.

Schönheitsideale wandeln sich im Laufe der Zeit – wie auch das Gesicht des Menschen mit zunehmendem Alter stärker gezeichnet wird. Dennoch besitzen wir alle natürlichen Konturen, die betont und verschönert werden können.

Unser langjährig erfahrener Spezialist und Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie Dr. med. Frank Rösken, München hält für Sie eine ganze Reihe moderner Konzepte zur Faltenbehandlung, Faltenreduzierung, Hautstraffung und Faltenunterspritzung bereit um Ihre Haut wieder frischer, glatter und geschmeidiger erscheinen zu lassen.

myBody

Zertifizierte Qualität: Sicherheit, Transparenz und Service

Faltenbehandlung beim Experten

Das Wohl unserer Patienten steht für uns im Mittelpunkt. Unser erfahrenes Praxis- und OP Team betreut Sie mit Leidenschaft, damit Sie sich über ein erfolgreiches Behandlungsergebnis freuen können. Lesen Sie unsere guten Bewertungen auf Jameda.

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von unseren Beautyexperten beraten.

Ihre Vorteile

  • Dr. Rösken ist Spezialist im Bereich Faltenbehandlung und Hautstraffung
  • Nachhaltige Faltenreduzierung mit und ohne Operation
  • Mehr als 15 Jahren Erfahrung
  • Individuelle Behandlungen – Keine Standardverfahren
  • Neueste Behandlungs- und Operationsmethoden

Erfahrung und Kompetenz

Dr. Frank Rösken, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und Gründer und Leiter der Ästheten, setzt bereits seit 2008 seinen Fokus auf Behandlungen zur Faltenreduzierung und Hautverjüngung mit und ohne OP.

Große Erfolge erzielt er insbesondere bei Methoden zur Faltenbehandlung ohne Operation.  Diese werden zum Beispiel durch Fadenlifting, Liquid Lifting und spezielle Filler zur Faltenunterspritzung an sensiblen Regionen wie dem Auge erzielt. Alle Behandlungen können entweder einzeln oder – für ein optimales Behandlungsergebnis – in Kombination angewendet werden.

Publikationen Dr. Rösken

Als Experte für Faltenreduzierung und Hautverjüngung mit und ohne OP gibt Dr. Rösken sein Wissen in fachärztlichen Schulungen an Kollegen weiter und informiert Patienten und Fachkreise regelmäßig über Trends und Neuigkeiten im modernen Bodycontouring.

Lesen Sie hier zum Beispiel die Beiträge von Dr. Rösken Lifting light oder minimal-invasives Lifting mit resorbierbaren Fäden. Mehr Fachartikel von Dr. Rösken finden Sie in unserem Pressearchiv.

27.06.2018

medical Beauty Forum (03/2018)
Lifting light
Von Dr. Frank Rösken

14.09.2016

Plastische Chirurgie (02/2016)
Minimal-invasives Lifting mit resorbierbaren Fäden
Von Dr. Frank Rösken

19.01.2016

medical BEAUTY FORUM (01/2016)
Fadenlifting-Techniken rund ums Auge:
Von Dr. Frank Rösken

Methoden der Faltenbehandlung für Hände, Augen, Gesicht und Dekolleté im Kurzüberblick

Faltenunterspritzung im Gesicht - Liquid Lifting mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die in der ästhetischen Medizin sehr erfolgreich gegen den natürlichen Alterungsprozess eingesetzt wird. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig. Angefangen bei Behandlungen zur Hautauffrischung über Volumenaufbau bei erschlafften Gesichtspartien bis hin zu Modellierung von Lippen – der Wirkstoff Hyaluronsäure wird immer öfter als „Wunderwaffe“ gegen das Altern bezeichnet. Und das ganz ohne Skalpell.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist in der Haut und im Bindegewebe aller Menschen enthalten, wo sie die Zellen zusammen hält. Da die Säure vom Körper selbst produziert wird, wird sie als „Bioimplantat“ bezeichnet. Jeder Körper produziert Hyaluronsäure, die für ein glattes und gestrafftes Hautbild sorgt. Mit der Zeit schrumpfen allerdings die Vorräte an Hyaluronsäure im Körper, sodass die Haut faltig wird und Gelenke anfangen zu knirschen. Im Alter von 60 Jahren ist vom Anfangsbestand an Hyaluronsäure nur noch 10% übrig.

Heute gibt es zur Anwendung im ästhetisch-medizinischen Bereich eine Vielzahl von Hyaluronsäuren mit unterschiedlichen Eigenschaften. Die Ästheten in München vertrauen bei der Behandlung mit Hyaluronsäure ausschließlich auf die moderne Produktreihe Juvederm des amerikanischen Unternehmens Allergan.

Faltenbehandlung – Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure werden Gesichtsfalten geglättet. Ideal hierfür geeignet sind u.a. Falten zwischen Mundwinkel und Nasenflügel (Nasolabialfalte) oder die Falte, die senkrecht unterhalb der Mundwinkel verläuft (Marionettenfalte). Die  Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure hebt diese Falten und verringert somit deren Tiefe. Das Ergebnis ist ein frisches und dynamisches Hautbild.

Liquid Lifting – spezielle Form der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Eine spezielle Form der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ist das sogenannte Liquid Lifting. Hierbei werden nicht einzelne statische Falten behandelt, sondern flächige Hautareale um den Mund, die Wangen oder die Schläfen, wenn diese von vielen kleinen Fältchen betroffen sind. Durch die Injektion größerer Mengen an Hyaluronsäure werden die betroffenen Hautareale aufgefüllt und Falten umfangreich geglättet.

Faltenbehandlung von dynamischen Falten (Augenfalten, Sirnfalten, Zornesfalten)

Unsere Mimik stellt eine starke Beanspruchung unser Haut dar. Unzählige Male am Tag runzeln wir die Stirn, schieben bei der Arbeit am PC die Augenbrauen zusammen oder kneifen die Augen beim Lachen zusammen.

Während in jungen Jahren die Haut wie ein Gummiball diesen Belastungen problemlos widersteht, bilden sich häufig schon ab 30 erste Fältchen an der Stirn und um die Augen.

Die optimale Faltenbehandlung dieser, häufig als unschön empfundenen sogenannten dynamischen Falten, ist die Abschwächung der mimischen Muskulatur. Mittels gezielter, lokaler Minderung der Muskelaktivität lassen sich störende Falten an Stirn und Augen innerhalb weniger Tage glätten und bei regelmäßiger Behandlung langfristig reduzieren. Der Effekt beruht auf der zeitlich begrenzten Blockade eines Botenstoffes an der Endplatte der Nerven, welche der Muskulatur befiehlt, sich z.B. anzuspannen.

Faltenbehandlung in der ästhetischen Medizin

Mit der oben beschriebenen Art der Faltenglättung kann die übermäßige Aktivität der dynamischen Muskulatur im Gesichtsbereich einfach und effektiv beeinflusst werden. Im Stirnbereich führt eine Überaktivität oft zu einem strengen Gesichtsausdruck und an den Augen zu mehr oder weniger ausgeprägten Lachfalten. Wenige Tage nach der Faltenbehandlung ist die Haut deutlich glatter, der Gesichtsausdruck wirkt entspannter aber dennoch natürlich. Diese Methode der Faltenglättung ist seit mehr als 30 Jahren bekannt und wird weltweit pro Jahr millionenfach gegen u.a. störende Stirnfalten, Krähenfüße aber auch bei verstärktem Schwitzen eingesetzt.

Glättung von Stirnfalten

Stirnfalten sind querverlaufende Falten, die auch als Denkerfalten bezeichnet werden und durch das Hochziehen der Stirn verursacht werden. Die Ursachen für Stirnfalten sind einerseits die Alterung der Haut mit Verlust der Spannkraft, sowie das ständige Stirnrunzeln. Eine Schwächung der Muskelaktivität zur Faltenglättung eignet sich sowohl zur Vorbeugung dynamischer Stirnfalten als auch zur effektiven Verminderung bereits bestehender Faltenlinien.

Glättung von Glabellafalte / Wegspritzen der Zornesfalten

Bei der Zornesfalte handelt es sich um Faltenlinien zwischen den beiden Augenbrauen. Die Ursachen liegen nicht selten in der beruflichen Tätigkeit, wenn höchste Konzentration gefordert ist und die Augenbrauen oft zur Mitte zusammengezogen werden. Eine stark ausgeprägte Zornesfalte lässt Menschen häufig unfreundlich und älter erscheinen. Durch die Reduzierung der Muskelaktivität in diesem Bereich und eine gute Hautpflege kann einer Zornesfalte sehr gut vorgebeugt werden.

Kombinationsbehandlung Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure (z.B. an den Augen, um den Mund, am Hals)

Der Alterungsprozess des Gesichtes ist ein Kombinationsgeschehen, bei dem vielen Aspekte zusammen wirken: Unsere Mimik gräbt Falten in die dünner werdende Haut, Schwerkraft und Muskeln ziehen die Haut nach unten, das Volumen um Augen und an den Wangen nimmt ab und führt zur Veränderung der Kontur, aber auch zum Absinken zuvor gestützter Partien.

Die individuell abgestimmte Kombination aus Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure und begleitender Faltenglättung durch dezenter Schwächung der mimischen Muskulatur ist daher, gerade an den Augen, um den Mund herum oder am Hals ein geeignetes Verfahren um dem Gesicht ein frisches und natürliches Aussehen zu geben und die Zeichen der Alterung zu minimieren.

Microneedling (Medical Needling) gegen Knitterfältchen

Das Medical Needling (Microneedling) ist ein sogenanntes nicht ablatives Verfahren, d.h. verglichen mit anderen Hautverjüngungsverfahren (z.B. Laser) wird die Haut beim Microneedling nicht dünner und auch empfindlicher gegenüber unserer Umwelt, z.B. der Sonne.

Ziel des Microneedling (Medical Needling) ist es, die Haut zu straffen und Falten zu reduzieren. Bei der Behandlung werden natürliche Regenerationsprozesse (ähnlich der Wundheilung) angeregt und somit die Haut von innen erneuert. Es müssen somit keine künstlichen Stoffe in die Haut gespritzt werden, sondern es werden auf natürliche Weise die körpereigenen und natürlichen Mechanismen zur Hauterneuerung und Verjüngung aktiviert.

Was bedeutet Micro-Needling?

Beim Microneedling (Medical Needling), auch Derma-Akupunktur genannt, wird die Haut mit einer Art Roller oder Stanze behandelt, die mit sehr feinen, kurzen Nadeln besetzt ist. Beim Einstechen in die oberste Hautschicht, die Epidermis, reizen sie bestimmte Rezeptoren, so dass vermehrt Wachstumsfaktoren ausgeschüttet werden. Wachstumsfaktoren regen die Neuproduktion von Kollagen- und elastischen Fasern sowie von Hyaluronsäure an und sind verantwortlich für die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes. Nach der Behandlung ist die Haut wesentlich aufnahmefähiger für anschließende Pflegeprodukte, bspw. spezielle Lösungen mit Wachstumsfaktoren, die die Kollagenbildung zusätzlich anregen und den Micro-Needling-Effekt unterstützen. Der Micro-Needling-Effekt ist nicht sofort nach dem Eingriff sichtbar, da der Körper eine gewisse Zeit benötigt, um Wachstumsfaktoren zu produzieren.

Was bewirkt Microneedling?

Durch die Hautstimulation entsteht vermehrt Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure. Die Haut wird in der Folge fester, wirkt frischer und bestehende Fältchen werden geglättet. Um diesen Effekt zu erzielen sind in der Regel 2–5 Behandlungen im Abstand von ca. 4–6 Wochen durchgeführt. Das Microneedling (Medical Needling) birgt kaum Risiken oder Nebenwirkungen.

Radiofrequenzbehandlung zur Faltenreduzierung und Hautstraffung

Radiofrequenzbehandlungen wie FaceTite der Firma Invasix. Ltd. sind eine der effektivsten Methoden zur Hautstraffung und Faltenreduzierung ohne Schnitt: Die bipolare Tiefenwärme, die über kleine Hautöffnungen gezielt in den tiefen Gewebestrukturen angewendet wird, stimuliert die Kollagenneubildung, die maßgeblich für straffe, glatte Haut verantwortlich ist. Ohne Einsatz von Nadeln oder Skalpell, quasi ganz auf natürlichem Wege, werden so Falten reduziert und spielend ein paar Jahre weg gezaubert. Kein Wunder, dass FaceTite auch als die neue Lifting Methode ohne Schnitt bezeichnet wird.

Wann wird FaceTite angewendet?

FaceTite, die neue Lifting Methode ohne Schnitt, eignet sich zur Reduzierung von Falten und zur Hautstraffung im gesamten Gesichtsbereich:

  • Stirn
  • Augen
  • Wangen
  • Lippen
  • Hals
  • Dekolleté

Wann ist das Ergebnis sichtbar?

Erste Ergebnisse sind sofort nach der Behandlung sichtbar. Das Endergebnis inklusive Straffung ist nach 3 – 4 Monaten zu sehen, wenn die Neubildung von Kollagen und Elastin erfolgt ist.

Wie lange hält das Ergebnis?

Die Zeichen der Zeit werden durch die Behandlung mit FaceTite zurückgedreht. Da der normale Alterungsprozess der Haut allerdings nicht gestoppt wird, kann eine Wiederholung der Behandlung nach 4 – 6 Jahren stattfinden.

faltenreduzierung_faltenbehandlung_muenchen_kosten
Beratung & Kontakt: Faltenbehandlung ohne Operation

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch informiert Dr. med. Frank Rösken, unser langjährig erfahrener Spezialist und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, München, Sie individuell und klärt, welche Methode der Faltenbehndlung und Faltenreduzierung in Ihrem Fall die individuelle beste Lösung ist.

Gerne zeigt Dr. Rösken Ihnen auch Vorher-Nachher-Bilder von Faltenbehandlungen mit und ohne Operation und beantwortet ausführlich Ihre Fragen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

faltenreduzierung_faltenbehandlung_bayern
Faltenbehandlung ohne Operation außerhalb von München

Für Patienten, die nicht aus München kommen, bieten wir eine Beratung und Behandlung in unserem Behandlungszentrum für Faltenbehandlung ohne Operation in Bad Griesbach an.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin – wir freuen uns auf Sie!

Ergänzend zu einer Faltenbehandlung ohne OP bieten wir zum Beispiel auch eine Behandlung mit  Microneedling und Behandlung mit Radiofrequenz in München und Bad Griesbach an.

Patientenmeinungen

Erfahrungen Faltenbehandlung und Hautstraffung

Lesen Sie hier, was Patienten über eine Faltenreduzierung und Hautverjüngung bei Dr. Rösken auf Jameda, Deutschlands größter Arztempfehlung von Patienten für Patienten, sagen.

Patientenmeinung

“Mein Mann hat ein großes Kompliment ausgesprochen: ich werde im Alter immer schöner. Sensationelles Ergebnis. Sehr frisches Aussehen ohne künstlich zu wirken, man sieht nicht, daß etwas gemacht wurde.”

Martha, 55 Jahre

Lesen Sie hier mehr Patientenmeinungen

Termine & Kontakt

Fragen zu  Faltenbehandlung?

Sie haben Interesse oder Fragen zu einer Faltenbehandlung und Hautverjüngung? Dann senden Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Einwilligung

Datenschutzerklärung

9 + 15 =