E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine

  

Oberschenkel straffen in München

Oberschenkelstraffung München

Sie haben stark abgenommen oder leiden unter einem schwachem Bindegewebe? Dr. Rösken ist auf die schonende Oberschenkelstraffung mit unterschiedlichen Methoden spezialisiert.

Oberschenkelstraffung München
Schlanke Beine durch Bodyforming beim Spezialisten

Schlanke und straffe Oberschenkel gelten als attraktiv. Doch was kann man tun, wenn die Haut an den Beinen an Spannkraft verliert und schlaff oder wellig wirkt? Ist die klassische Oberschenkelstraffung dann tatsächlich der einzige Ausweg?

Als Experte für schonendes Bodyforming an zum Beispiel den Oberschenkeln stehen Dr. Rösken und dem Team von den Ästheten verschiedene Methoden zur Verfügung, die sich mit der klassischen Oberschenkelstraffung mehr als messen können. Für eine effektive Oberschenkelformung ganz ohne Narbe.

Spezialisierung auf Oberschenkel straffen:
Unsere Möglichkeiten der Oberschenkelstraffung

Folgende operative und nichtoperative Behandlungen erzielen, je nach individuellem Ausgangsbefund, sehr gute Ergebnisse in der Oberschenkelstraffung:

Fragen Sie uns auch nach der straffenden Fettabsaugung an den Oberschenkeln, der Kombination aus Aktivierung von Kollagenneubildung zur Straffung der Haut und minimaler Fettabsaugung zur Konturverbesserung erschlaffter und überschüssiger Hautpartien.

Experte für Oberschenkel straffen

Oberschenkel straffen München:
Ihre Vorteile bei Dr. Rösken

Dr. Rösken ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Spezialisierung auf Bodyforming und Fettreduktion an den Oberschenkeln.

Experte

Dr. Rösken ist erfahrener Experte für die Oberschenkelstraffung in München.

Individualität

Es gibt verschiedene Techniken die Oberschenkel zu straffen. Eine Operation ist dabei nur ein Weg.

Publikationen

Als Experte für Bodyforming hat Dr. Rösken diverse Publikationen veröffentlicht und gibt sein Wissen auf Vorträgen weiter.

Erfahrung

Seit mehr als 15 Jahren hat Dr. Rösken zahlreiche Beinstraffungen erfolgreich durchgeführt.

Alternativen ohne OP

Mit der  schonenden Radiofrequenztherapie wird die Haut an den Oberschenkeln effektiv und ganz ohne Narbe gestrafft. 

Zufriedenheit

Dr. Rösken kann sich über eine hohe Patientenzufriedenheit freuen. Lesen Sie die guten Bewertungen auf Jamada.

 

Was sagen unsere Patienten zu einer Oberschenkelstraffung bei Dr. Rösken?

Rundum perfekt!!!

“Herr Dr. Rösken nimmt sich Zeit und geht dabei sehr ausführlich und verständnisvoll auf die Belange des Patienten ein. Dabei ist er offen und zeigt ehrlich auf, was machbar wäre – ohne unrealistische Ergebnisse zu versprechen.
Die Organisation ist top und das Praxisteam immer freundlich und hilfsbereit. Die Behandlung verlief reibungslos und ohne weitere Komplikationen. Ich bin glücklich über das Ergebnis und kann Herrn Dr. Rösken und sein Team wärmstens weiterempfehlen!”

Notenbewertung dieses Patienten

Erfahrungen Dr. Rösken

Quick Facts

Oberschenkel straffen

=

Kosten

Eine Kosten einer Oberschenkelstraffung hängen von der jeweils gewählten Methode ab.

=

Dauer

Eine Oberschenkelstraffung dauert zwischen ca. 60 – 240 Minuten, abhängig von der gewählten Methode.

=

Nach der Behandlung

Wann Sie nach einer Oberschenkelstraffung wieder alltagsfähig sind, hängt von der gewählten Methode ab.

=

Finanzierung

Eine Finanzierung der Oberschenkelstraffung ist selbstverständlich möglich.

=

Betäubung

Die klassiche Oberschenkelstraffung wird in Vollnarkose durchgeführt. Anderen Verfahren im Dämmerschlaf bzw. in ortlicher Betäubung.

=

Beratung

Gerne informieren wir Sie ausführlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Was ist eine klassische Oberschenkelstraffung?

Bei der klassischen Oberschenkelstraffung wird überschüssiges Haut- und Fettgewebe an den Innenseiten der Oberschenkel dauerhaft entfernt.

Die spätere Narbe liegt im oberen Teil der Oberschenkelinnenseite und ist daher eher unauffällig. In den Wochen nach der Operation muss eine Kompressionshose getragen werden. Dadurch kann sich das Haut- und Fettgewebe an die neuen Verhältnisse gewöhnen und Blutergüsse, Schmerzen und Schwellungen werden verhindert.

Methoden Oberschenkelstraffung
Beine straffen München

Wie werden die Oberschenkel schonend gestrafft?

Die klassische Oberschenkelstraffung ist für Dr. Rösken nur eine Möglichkeit, die Oberschenkel zu straffen. Eine in Deutschland noch relativ neue Methode ist zum Beispiel die Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenztherapie. Mit diesem schonenden Verfahren, das ganz ohne Operation und Narben auskommt, wird die Haut an den Oberschenkeln mittels thermischer Gewebestaffung nachhaltig gestrafft.

Dr. Rösken ist einer der wenigen Anwender in Deutschland, der dieses ennovative Verfahren anbietet.

Was genau bedeutet der Begriff “klassische Oberschenkelstraffung”?

Bei einer klassischen Oberschenkelstraffung wird überschüssige Haut sowie gegebenenfalls unerwünschtes Fettgewebe am Oberschenkel entfernt. Der Eingriff findet in der Regel unter Vollnarkose statt und dauert in etwa 2-4 Stunden. Der Eingriff erzielt ein strafferes Erscheinungsbild im Beinbereich.

Die klassische Oberschenkelstraffung kann an folgenden Regionen durchgeführt werden:

  • Reiterhosen
  • Oberschenkel-Innenseite
  • Oberschenkel vorne oder seitlich
  • Gesäßbereich.

Bei zusätzlich überschüssigem Fettgewebe am Oberschenkel kann die Oberschenkelstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.

Wie funktioniert die Oberschenkelstraffung?

Der Ablauf einer Oberschenkelstraffung hängt von der gewählten Methode ab. Grundsätzlich kann zwischen der klassischen Oberschenkelstraffung und der Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz (Behandlung ohne Narbe) unterschieden werden.

Klassische Oberschenkelstraffung

Nach Anzeichnung des Befundes an der Innenseite des Oberschenkels wird in Vollnarkose ein entsprechend großer Teil von Haut- und Fettgewebe operativ entfernt. Nach Verankerung der tiefen Gewebeschichten und Einlage einer Drainage wird die Haut mehrschichtig, feinchirurgisch vernäht. Das Anlegen des Verbandes und der Kompressionskleidung beenden den Eingriff.

In Fällen in denen eine Verminderung von Fettgewebe sinnvoll ist wird eine Fettabsaugung der betreffenden Areale diesem Eingriff vorgeschaltet. Kontrollen erfolgen in der Regel am Tag nach dem Eingriff und fünf Tage später. Eine Nachkontrolle nach 6 Wochen schließt die Oberarmstraffung ab.

In den ersten 4 Wochen ist es unbedingt nötig die angepasste Kompressionskleidung (evtl. auch einen Tapeverband) zu tragen. Das endgültige Ergebnis ist nach 4-6 Wochen zu sehen, wobei Sie aber schon am nächsten Tag die positive Veränderung erkennen können. Bei einer Oberschenkelstraffung ist in der Regel mit einem stationären Aufenthalt von 1-2 Tagen zu rechnen.

Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz

Für die Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz stehen Dr. Rösken und den Ästheten verschiedene Methoden zur Auswahl. Denn als Experte für Radiofrequenz nutzt Dr. Rösken nicht nur ein Radiofrequenzgerät. Stattdessen arbeitet er mit insgesamt sieben verschiedenen Geräten, die in unterschiedlichen Hautschichten das Hautgewebe am Oberschenkel straffen.

Kosmetische Radiofrequenz Behandlungen werden über die Hautoberfläche eingebracht und wirken in den oberen Hautschichten. Vor der Behandlung wird eine Betäubungscreme aufgetragen.

Medizinisch-ästhetische fraktionierte Radiofrequenz Behandlungen werden in tiefere Hautschichten eingebracht und entfalten die straffende Wirkung in tieferen Hautschichten. Die Behandlung erfolgt in örtlicher Betäubung oder im kurzen Dämmerschlaf, damit Sie keine Schmerzen haben. Nach der Behandlung sollte für 4-6 Wochen eine Kompressionshose getragen werden. Da trotz der Behandlung in den tiefen Hautschichten keine Schnittführung erfolgt, entstehen keine Narben.

Was passiert nach der Oberschenkelstraffung?

Der Ablauf und der Heilungsverlauf nach einer Oberschenkelstraffung hängt maßgeblich von der gewählten Methode ab. Insbesondere nach einer klassischen Oberschenkelstraffung ist es in den ersten Tagen nach dem Eingriff wichtig, auf körperliche Ruhe und Kühlung des operierten Bereichs zu achten.

Klassische Oberschenkelstraffung

Nach Anlegen des Kompressionsverbandes verbleiben Sie noch ca. 1-2 Stunden in unserem Aufwachraum zur Kontrolle. Anschließend werden Sie dann für eine Nacht von unserem speziell ausgebildeten Fachpersonal betreut.

Am nächsten Tag wird der aufwendige Verband entfernt, eine Kontrolluntersuchung durchgeführt und im Anschluss die Kompressionskleidung evtl. in Kombination mit einem Tapeverband angelegt und ggf. eine erste Ultraschallnachbehandlung (Termine für unser Nachbehandlungsprogramm stimmen wir mit Ihnen individuell ab) durchgeführt. Der angepasste Kompressionsverband muss ca. 4-6 Wochen getragen werden. In den ersten zwei Wochen Tag und Nacht.

In den ersten Tagen können Sie ein Spannungsgefühl oder auch leichte Schmerzen im operierten Areal bemerken. In der Regel tritt nach etwa zwei Tagen eine deutliche Besserung ein. Die Drainagen werden nach ein bis zwei Tagen, die Fäden nach ca. 14 Tagen entfernt.

In Abhängigkeit von Ihrer Tätigkeit können Sie in der Regel nach zwei bis drei Wochen Ihrer Arbeit nachgehen. Bei körperlich nicht belastenden Tätigkeiten kann dies auch früher sein. Belastende Sportarten sollten ebenfalls vier bis sechs Wochen nicht durchgeführt werden. Ein Saunabesuch ist nach 3 Wochen möglich. Bei Solarium und Sonne müssen die Narben im ersten halben Jahr durch Bekleidung, Pflasterstreifen oder Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder mehr geschützt werden, um dunklere dauerhafte Verfärbungen zu vermeiden.

Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz

Nach der Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz kann die Haut rot und eventuell geschwollen sein. Je nach gewählter Methode der Radiofrequenzbehandlung und individueller Hautbeschaffenheit ist die hierbei Ausprägung unterschiedlich. Jedes Gewebe regiert tatsächlich unterschiedlich, weshalb pauschale Aussagen schwierig zu treffen sind.

Rötungen und Schwellungen verschwinden jedoch wieder. Nach einer Behandlung in den tiefen Hautschichten mit zum Beispiel BodyTite oder CelluTite sollte für 4-6 Wochen eine Kompressionshose getragen werden.

Nach einer Behandlung in den oberen Hautschichten mit zum Beispiel Morpheus8 oder BodyFX muss keine Kompressionshose getragen werden.

Was darf man nach einer Oberschenkelstraffung wieder Sport machen?

Wann und wie intensiv Sie nach einer Oberschenkelstrafung wieder körperlichen Aktivitäten nachgehen können, hängt von der gewählten Methode und der eigenen Körperlichen Fitness ab.

Klassische Oberschenkelstraffung

Eine klassische Oberschenkelstraffung stellt eine große Belastung für den Körper dar, ganz gleich wie schonend die Operation durchgeführt wird. Körperliche Ruhe und Kühlung in den ersten Tagen nach dem Eingriff sind daher sehr wichtig für den Heilungsverlauf. Nach ca. 4-6 Wochen dürfen Sie Sport im individuell angemessenen Maß machen. Je stärker Sie sich individuell anstrengen und den Kreislauf ankurbeln, können bereits abgeklungene Schwellungen wieder auftreten.

Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz

Nach einer Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz dürfen Sie sofort bzw. ca. 7 Tage nach der Behandlung wieder Sport machen. Dies hängt maßgeblich von der gewählten Methode ab.

Nach einer Behandlung in den oberen Hautschichten mit zum Beispiel Morpheus8 oder BodyFX dürfen Sie am Tag nach der Behandlung wieder Sport machen.

Nach einer Behandlung in den tiefen Hautschichten mit zum Beispiel BodyTite oder CelluTite dürfen Sie nach ca. 1-2 Wochen angemessen Sport machen. Auch hier könenn bereits abgeklungene Schwellungen nach zu starker körperlicher Anstrengung wieder auftreten.

Wie stark bilden sich Narben nach einer Oberschenkelstraffung?

Narben sind ein wichtiges Thema in der Schönheitschirurgie. Insbesondere bei klassischen Operationsmethoden lassen sie sich nicht gänzlich vermeiden. Mit gezielter Pflege kann die Ausprägung von Narben jedoch reduziert werden.

Klassische Oberschenkelstraffung

Eine klassische Oberschenkelstraffung bei der die überschüssige Haut entfernt wird, ist ein vergleichsweise aufwendiger Eingriff – selbst wenn mit modernen und schonenden Methoden operiert wird. Narben sind hierbei leider unvermeidlich. Mit entsprechenden Nachbehandlungsprogrammen und intensiver Pflege kann der Heilungsverlauf jedoch optimiert werden. Im Idealfall sind die Narben dann nahezu unsichtbar.

Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz

Bei einer einer Oberschenkelstraffung mit Radiofrequenz wird die Haut nicht entfernt sondern thermisch gestrafft. Narben entstehen daher keine.

Wie lange ist die Haut nach einer Oberschenkelstraffung geschwollen?

Jede Form der Hautstraffung kann Schwellungen hervorrufen. Die Ausprägung ist jedoch je nach gewählter Methode unterschiedlich.

Klassische Oberschenkelstraffung

Nach einer klassischen Oberschenkelstraffung heilen Schwellungen und Hämatome nach ca. 6 Wochen wieder ab.

Oberschenkelstraffung mit Radiofreuenz

Nach einer Behandlung in den oberen Hautschichten mit zum Beispiel Morpheus8 oder BodyFX ist die Haut ca. 1-5 Tage geschwollen.

Nach einer Behandlung in den tiefen Hautschichten mit zum Beispiel BodyTite oder CelluTite kann die Haut bis zu 4 Wochen gewollen sein. Starke Schwellungen sind hierbei jedoch sogar ein “gutes Zeichen”. Intensive Schwellungen zeigen, dass die Haut intensiv arbeit und sich zusammenzieht.

 

Warum sollte eine Beinstraffung  immer bei einem erfahrenen Experten durchgeführt werden?

Das menschliche Haut- und Fettgewebe ist komplex. Die zur Oberschenkelstraffung gewählte Behandlungs- oder Operationsmethode sollte daher mit entsprechender Erfahrung und mit Bedacht ausgewählt und durchgeführt werden.

In einer ausführlichen ärztlichen Beratung informiert Dr. Rösken Sie über die verschiedenen Methoden und bespricht mit Ihnen, welches Verfahren für Sie individuell am besten geeignet ist. Denn wir möchten, dass Sie sich am Ende der Behandlung auch wirklich über ein gutes Ergebnis freuen können.

Beratung Oberschenkel straffen München

Oberschenkel straffen München

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen zu der Oberschenkelstraffung München? Wir helfen gerne weiter!

Erfahrung und Kompetenz

Dr. Frank Rösken, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und Gründer und Leiter der Ästheten, setzt bereits seit 2008 seinen Fokus auf Behandlungen zur Körperformung und Fettentfernung mit und ohne OP.

Große Erfolge erzielt er insbesondere bei komplexeren Behandlungen wie Bodyforming nach Schwangerschaft oder starkem Gewichtsverlust.

Diese werden zum Beispiel durch Coolsculpting, Fettentfernung oder Radiofrequenztherapie erzielt. Alle Behandlungen können entweder einzeln oder, für ein optimales Behandlungsergebnis, in Kombination angewendet werden.

 

 

Publikationen Dr. Rösken

Als Experte für Bodyforming und Fettentfernung mit und ohne OP gibt Dr. Rösken sein Wissen in fachärztlichen Schulungen an Kollegen weiter und informiert Patienten und Fachkreise regelmäßig über Trends und Neuigkeiten im modernen Bodycontouring.

Lesen Sie hier zum Beispiel die Beiträge von Dr. Rösken Fokus Fettzelle oder modernes Bodycontouring.

Mehr Fachartikel von Dr. Rösken finden Sie in unserem Pressearchiv.

 

 

 

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Beratung Oberschenkel straffen
Oberschenkel straffen München: Beratung, Preise, Vorher-Nachher-Bilder & Kontakt

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch können wir am besten auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Fragen eingehen.

Dr. med. Frank Rösken – unser erfahrener und spezialisierter Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie – informiert Sie gerne individuell, zeigt Ihnen persönlich Vorher-Nachher-Bilder von vorgenommenen Oberschenkelstraffungen und beantwortet ausführlich Ihre Fragen zu den grundsätzlichen Risiken Oberschenkelstraffung durch OP, den Preisen einer Oberschenkelstraffung sowie einer möglichen Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Oberschenkel straffen Passau
Behandlungszentren für Oberschenkelstraffung außerhalb von München

Für Patienten, die nicht aus München kommen, bieten wir eine Beratung und Behandlung in unseren Behandlungszentrum für Oberschenkelstraffung in Bad Griesbach an.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin – wir freuen uns auf Sie!

Ergänzend zu einer Oberschenkelstraffung bieten wir auch eine Bodyforming mit Kryolipolyse oder Fettabsaugung in München und Bad Griesbach an.

Fragen und Termine

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin? Wir helfen gerne weiter.

Die Ästheten - Medical Spa
Praxis Dr. Frank Rösken
Tal 13
80331 München

Telefon: 089 954719610
E-Mail: info@aestheten.de