E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine
Plastische Chirurgie Dr. Frank Rösken München

  

Fadenlift München

Fadenlifting München:
Natürliche Hautstraffung beim erfahrenen Spezialisten

Sie möchten Ihre Haut im Gesicht ganz natürlich und ohne OP straffen und sind dafür auf der Suche nach einem erfahrenen Experten?

Dr. Rösken ist erfahrener Spezialist für das Fadenlifting in seinen unterschiedlichen Varianten wie zum Beispiel PDO-Lift, V-Lift, Happy-Lift oder Ankerlift.

Terminanfrage

Fadenlift München:
Mini-Facelift ohne Skalpell

Wir alle kennen das Gefühl: Wir stehen morgens vor dem Spiegel und stellen fest, dass die Zeichen der Zeit ihre Spuren hinterlassen hat. Die ersten Fältchen sind sichtbar, das Gewebe ist nicht mehr so straff und hat an Volumen verloren.

Methoden, diese kleinen Unzulänglichkeiten zu kaschieren, gibt es viele. Das Fadenlifting, auch als Mini-Facelift oder Facelift ohne Skalpell bekann, ist eine der modernsten und effektivsten Schönheitsbehandlungen. Als schonende Methode zu Hautstraffung und Faltenbehandlung an Gesicht und Körper gehört es zu den beliebtesten Treatments und hat das klassische Facelift abgelöst.

Spezialisierung auf Fadenlifting:
Vier verschiedene Fadenlift-Techniken für individuelle Behandlungen

Das Fadenlift hat sich in der modernen Beautymedizin etabliert und einen festen Platz für Hautstraffung ohne OP eingenommen. Doch Fadenlifting ist nicht gleich Fadenlifting, denn mittlerweile gibt eine Fülle an Materialien und Techniken. Experten für das Fadenlifting setzen diese Vielfalt gezielt ein und können Patientinnen und Patienten dadurch individuell und maßgeschneidert behandeln. Standard-Fadenliftings werden Sie in diesen Praxen vergeblich suchen.

Dr. Rösken hat sich seit 2007 als einer der ersten Anwender in Deutschland auf die schonende und nicht-invasive Fadenlift-Technik spezialisiert und gilt damit als Pionier in Deutschland. Als Experte für das Fadenlifting setzt er die vier grundlegenden Techniken des Fadenlifting ein und wählt dabei das individuell passende Material aus.

Lesen Sie hier mehr Informationen über die vier wichtigsten Fadenlift-Techniken V-Lift mit PDO-Fäden ohne Widerhaken,  V-Lift mit PDO-Fäden mit Widerhaken, Freefloating Fadenlifting (Happy Lift) und Ankerlift.

Fadenlifting München - Dr. Rösken

Fadenlifting München:
Ihre Vorteile bei Dr. Rösken

Dr. Rösken ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Spezialisierung auf das Fadenlifting mit seinen unterschiedlichen Varianten.

Kontakt

Experte

Dr. Rösken ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Spezialisierung auf Fadenlifting.

Individualität

Das Fadenlifting wird von Dr. Rösken mit viel Fingerspitzengefühl durchgeführt. Standardbehandlungen werden Sie vergeblich suchen.

Nachsorge

Vermeiden Sie starke Gesichtsbewegungen, damit die eingesetzten Fäden sich fest im Gewebe verankern können.

Erfahrung

Seit mehr als 15 Jahren hat Dr. Rösken zahlreiche Fadenliftings erfolgreich durchgeführt.

Vorher-Nachher

Sehr gerne zeigt Dr. Rösken Ihnen Fadenlifting-Voher-Nachher-Bilder im persönlichen Gespräch.

Zufriedenheit

Dr. Rösken kann sich über eine hohe Patientenzufriedenheit freuen. Lesen Sie die guten Bewertungen auf Google und Jamada.

 

Fadenlifting München - Termine

Sie haben Fragen zum Fadenlifting in München?

Sehr gerne informiert wir Sie über Möglichkeiten, Ablauf und Kosten vom Fadenlifting in München.

Kontakt

Fadenlifting beim Experten in München:
Kurzinfos zum schonenden Facelifting ohne Skalpell

Mit dem Fadenlifting wird die Haut an Gesicht oder Körper schonend und ganz natürlich gestrafft bzw. leicht angehoben. Eine Schnittführung mit Narbe ist nicht notwendig.

Lesen Sie hier alle wichtigen Infos zum Fadenlifting in München, auch bekannt als Mini-Facelift oder Facelift ohne Skalpell:

Kosten:ab ca. 400 Euro.
Dauer:ca. 30 Minuten.
Ergebnis:sofort nach der Behandlung erste Ergebnisse.
Schmerzen:keine Schmerzen.
Betäubung:keine Betäubung notwendig, auf Wunsch aber möglich.
Nebenwirkungen:evt. leichte Schwellungen oder Reizungen, diese verschwinden wieder.
Alltagsfähig:in der Regel sofort alltagsfähig.
Tipp:kühlen Sie das Gesicht nach der Behandlung, um eventuelle Schwellungen zu reduzieren.
Fadenlifting München - ehrliche Beratung

Sie möchten mehr über das Fadenlifting in München erfahren?

Sehr gerne informiert unser erfahrener  Experte für Fadenlifting und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Rösken Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

Terminanfrage

Spezialisierung auf Fadenlifting:
Schonende Behandlungen für natürlich straffe Haut

Dr. Rösken ist erfahrener Experte für die natürliche und schonende Hautstraffung und Faltenbehandlung in München. Seit mehr als 15 Jahren hat er diverse Fadenliftings erfolgreich durchgeführt.

Sorgen der Patienten hinsichtlich hinsichtlich Überkorrekturen beim Facelift ohne Skalpell mit Fadenlifting nimmt Dr. Rösken sehr ernst. Mit Feingefühl achtet er stets darauf, die natürliche Gesichtsform zu erhalten. Als erfahrener plastischer Chirurg kann Dr. Rösken das Fadenlifting mit viel Fingerspitzengefühl anwenden, damit der Gesichtsausdruck natürlich straffer und jugendlicher wird.

Durch die gezielte Hautstraffung mit Fadenlifting werden herabhängende Wangen leicht gestrafft und natürlich geformt. Ein müde und traurig erscheinender Gesichtsausdruck kann so nachhaltig gemildert werden.

Das Gesicht erhält wieder ein natürlich jugendlicheres Erscheinungsbild.

Bewertungen Dr. Rösken für Lippen aufspritzen München

Erfahrungen mit Fadenlifting bei Dr. Rösken

Ich bin „Stammkundin“ bei Dr. Rösken und immer sehr zufrieden, wenn ich die Praxis verlasse. Dr. Rösken ist sehr erfahren und weiß genau, was er tut. Die Ergebnisse sind erstklassig und sehen ganz natürlich aus. Und das alles bei einem absolut fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Top Adresse in München!

Google-Bewerung vom 14.07.2022

Mehr Bewertungen

Fadenlifting München:
Individuelle Behandlungen für bestmögliche Ergebnisse

Jedes Fadenlifting ist anders. Denn jeder Patient, jedes Haut- und Bindegewebe ist einzigartig und sollte aus Sicht von Dr. Rösken auch individuell behandelt werden.

Für diese individuellen Behandlung stehen Dr. Rösken verschiedene Fadenarten zur Verfügung. Bei Bedarf  können unterschiedliche Fadenarten auch miteinander kombiniert werden. Je nach Ausgangsbefund, gewünschtem Ergebnis oder zu behandelnder Region werden so die individuell passenden Fäden ausgewählt und anschließend mit viel Fingespitzengefühl eingesetzt. Standardprozesse und Standardbehandlungen werden Sie bei Dr. Rösken vergeblich suchen.

In einem ärztlichen Erstgespräch informiert Dr. Rösken Sie ausführlich und verbindlich über das individuell sinnvolle Vorgehen des Fadenlifting, die individuell passende Fadenart und zu empfehlende Fadenanzahl. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und lassen Sie sich beraten.

Was sagen unsere Patienten zum Fadenlifting bei Dr. Rösken?

Sehr überzeugende Arbeit

„Ich hatte ein Fadenlifting bei Dr. Rösken und bin wirklich sehr zufrieden. Für Dr. Rösken entschieden habe ich mich  aufgrund seiner langjährigen Erfahrung. Bereits in der Beratung war diese Erfahrung offensichtlich. Die Behandlung selber verlief unproblematisch und genau wie besprochen. Das Ergebnis spricht für sich. Klare Empfehlung für das Fadenlifting bei Rösken.“

Notenbewertung dieses Patienten

Erfahrungen Dr. Rösken
Was ist ein Fadenlifting in München?

Was ist ein Fadenlifting?

Das Fadenlifting ist eine schonende Behandlung zur Faltenreduzierung und Hautstraffung. Hierbei werden spezielle Fäden, die oft mit kleinen Widerhaken versehen sind, unter die Haut gelegt. Um die Fäden bildet sich Kollagen, das die Haut strafft. Die Fäden sind resorbierbar und lösen sich im Laufe der Zeit auf.

Das Fadenlifting an sich gibt es dabei nicht, was im Sprachgebrauch oft zu Verwirrungen führt. Vielmehr existieren unterschiedliche Methoden und Techniken, die verschiedene Effekte erzielen.

Als anerkannter Experte wendet Dr. Rösken alle zum aktuellen Stand der Beautymedizin möglichen Fadenlifting Techniken an und ermöglicht Patienten damit  ganz auf ihre individuelle Situation abgestimmte Behandlungskonzepte.

Welche Regionen werden mit Fadenlift behandelt?

Das Fadenlift ermöglicht aufgrund seiner Vielzahl an möglichen Techniken eine Fülle an Behandlungsoptionen. Eingesetzt werden kann es an den verschiedensten Gesichts- und Körperregionen:

  • Gesicht/Wange/Stirn
  • Auge/Augenbrauen
  • Lippen
  • Hals
  • Dekolleté
  • Oberarme
  • Beine/Po

Nicht jede Fadenlift-Technik ist dabei für jede Gesichts- oder Körperregion geeignet. Welche Technik individuell geeignet ist, bespricht Dr. Rösken gerne mit Ihnen in einem persönlichen und unverbindlichen Gespräch.

Welche Regionen für Fadenlifting in München?
Dr. Rösken auf Instagram

Folgen Sie uns auch auf Instagram oder Facebook

Infos rund um das Fadenlifting gibt es viele. Das macht es für Patienten oft schwierig, die geeignete Methode für das Fadenlifting und den individuell passenden Arzt zu finden.

Nachfolgend finden Sie Fragen und Antworten rund um das Fadenlifting, die unsere Patienten im Entscheidungsprozess bewegt hat.  Auf Facebook und Instagram veröffentlichen wir zusätzlich regelmäßig Infos, News und Hintergründe zum Fadenlifting.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Für wen ist ein Fadenlifting geignet?

Ein Fadenlifting ist besonders geeignet für Patienten mit ersten erschlafften oder hängenden Gesichtspartien. Ein Fadenlifting ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Im Schnitt sind die Patienten 35 bis 55 Jahre alt.

Durch das Fadenlifting wird das Gesicht oder die behandelte Körperstelle auf natürliche Weise geglättet und stabilisiert. Im Ergebnis soll die behandelte Partie jünger und frischer wirken. Das Facelift ohne OP eignet sich vor allem im Gesicht, am Hals und am Dekolleté.

Zu den Anwendungsbereichen zählen unter anderem eine abgesackte Hals- und Kinnpartie, erschlaffte Wangen, hängende Augenbrauen oder ein Volumenverlust am Unterlid sowie allgemein müde wirkende Gesichtszüge.

Welche Fadenlift Techniken gibt es?

Grundsätzlich gibt es vier verschiedene Methoden, die sich hinsichtlich des Aufwands und Straffungseffekts unterscheiden:

  • Das V-Lift mit PDO Fäden ohne Widerhaken
  • Das V-Lift mit PDO Fäden mit Widerhaken
  • Das Freefloating Fadenlift (Happy-Lift)
  • Das Ankerlift

Die Art und Anzahl der verwendeten Fäden kann variieren. Manchmal reichen 2-3 Fäden mit Widerhaken) pro Seite aus, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Glatte Fäden lassen sich auch sehr gut in höherer Zahl unter der Haut einziehen. Hier kann auch quervernetzt gearbeitet werden, um einen bestmöglichen Effekt zu erzielen.

Wie ist der Ablauf von einem Fadenlifting?

Ein Fadenlifting ist eine Faltenbehandlung ganz ohne Skalpell. Hierbei werden mit einer speziellen Nadel hauchdünne Fäden unter die Haut gelegt, die einen natürlichen Straffungseffekt erzeugen.

Der Ablauf von einem Fadenlifting ähnelt dem Ablauf einer Faltenunterspritzung.  Hierzu bespricht Dr. Rösken mit Ihnen zuerst das zu behandelnde Areal. Im Anschluss daran werden dann die Einstichstellen markiert, über die dann nach und nach die Fäden mit viel Feingefühlt unter die Haut gelegt werden.

Eine spezielle Betäubung ist in der Regel nicht notwendig. Auf Wunsch kann jedoch vor der Behandlung eine lokale Betäubung injiziert werden.

Nach der Behandlung liegen die eingelegten Fäden unter der Haut und sind von außen nicht sichtbar. In den Wochen nach der Behandlung verankern die Fäden sich dann im Hautgewebe und erzeugen so den gewünschten Straffungseffekt.

Bei angemessenem Verhalten nach einem Fadenlift verrutschen die eingelegten Fäden nicht. Lesen Sie hierzu die nachfolgen Hinweise zum Verhalten nach Fadenlifting.

Was muss ich nach einem Fadenlifting beachten?

Für ein optimales Ergebnis, bei dem die eingesetzten Fäden sich wie gewünscht im Gewebe verankern, beachten Sie bitte folgende Verhaltensregeln:

  • Kühlen Sie eventuell auftretende lokale Schwellungen und vorübergehende Schmerzempfindungen regelmäßig mit einem Kühlbeutel.
  • Gönnen Sie Ihrer Haut nach der Behandlung etwas Ruhe.
  • Verzichten Sie ca. zwei Wochen auf längere Aufenthalte in der Sonne sowie auf den Besuch von Sauna, Solarium oder Dampfbad.
  • Meiden Sie in der ersten Zeit nach der Behandlung intensive Gesichtsbewegungen beim Kauen, Sprechen, Gähnen etc. sowie Gesichtsmassagen.
  • Unterziehen Sie sich bis zu 2 Wochen nach der Behandlung keinem zahnärztlichen Eingriff.
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht behutsam und ohne zu reiben oder Druck auszuüben.
  • Seien Sie vorsichtig mit körperlichen Aktivitäten. Insbesondere Kontaktsportarten und hochintensives Training sollten für mindestens zwei Wochen pausiert werden.
  • Achten Sie in den ersten Nächten nach dem Eingriff auf eine Schlafposition mit dem Gesicht nach oben und in erhöhter Position.

Hier finden Sie unser Merblatt Fadennlift zum Download.

Wie schmerzhaft ist ein Fadenlifting

Beim Fadenlifting werden die Fäden mit einer speziellen Technik ganz vorsichtig unter die Haut gelegt. Dieser Vorgang fühlt sich im Prinzip wie eine Faltenunterspritzung an. Das Schmerzempfinfen hierbei ist sehr unterschiedlich. Manche Patienten tolerieren die Behandlung problemlos. Andere Patienten sind etwas schmerzempfindlicher. Im Durchschnitt wird das Fadenlifting jedoch als wenig schmerzhaft empfunden. Auf Wunsch kann vor der Behandlung jedoch eine lokale Betäubung injiziert werden.

Nach dem Fadenlifting können Schwellungen entstehen. Ebenso kann die Bewegung der Gesichtsmuskulatur in den ersten Tagen nach der Behandlung als unangenehm empfunden werden. Manche Patienten beschreiben diesen Zustand dann als eine Art „Maulkorb-Gefühl„.

Je ausgeprägter die Gesichtsbewegungen sind, desto stärker wird das Gewebe mit den frisch eingelegten Fäden reagieren. Starke Gesichtsbewegungen sollten nach einem Fadenlifting daher auf jeden Fall vermieden werden. In der Regel reagiert der Körper jedoch ganz automatisch auf die veränderte Situation und Bewegungen wie Lachen, Gähnen oder kauen werden vorsichtiger ausgeführt.

Druck auf das Gesicht sollte in den ersten Tagen nach der Behandlung  vermieden werden, bis die Fäden sich fest im Gewebe verankert haben. Seitenschläfer können sich hierbei zum Beispiel ein Kissen unter die Schläfe legen, damit beim Schlafen kein Kontakt zwischen Wange und Kissen entsteht.

Wann ist das Ergebnis vom Fadenlifting sichtbar?

Das erste Ergebnis von einem Fadenlifting ist in der Regel bereits kurz nach der Behandlung sichtbar.

Nach dem Fadenlifting produziert der Körper dann Kollagen, das sich um die eingesetzten Fäden legt. Hierdurch entsteht ein natürliches Stützgerüst, das einen zusätzlichen Straffungseffekt erzeugt.

Bis dieses natürliche Stützgerüst aufgebaut ist, dauert es ca 8 – 12 Wochen. Das Endergebnis von einem Fadenlifting ist nach ca. drei Monaten sichtbar.

Wo kann ich Bilder vom Fadenlifting Vorher-Nachher sehen?

Wie sagt man so schön: Bilders agen mehr als tausend Worte. Vorher-Nachher-Bilder sind nicht umsonst eine sehr gute Hilfe im Entscheidungsprozess für eine ästhetische Behandlung. Sehr gerne würden wir Ihnen Vorher-Nachher-Bilder von unseren Fadenliftings hier auf unserer Webseite zur Verfügung stellen, denn sie sprechen einfach für sich.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ist es Plastischen Chirurgen in Deutschland jedoch leider nicht mehr erlaubt, Vorher – Nachher Bilder von durchgeführten ästhetischen Behandlungen oder Operationen zu veröffentlichen.

Sehr gerne zeigt Dr. Rösken Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch Vorher-Nachher-Bilder von durchgeführten Fadenliftings.

Fadenlifting München - Fragen und Antworten

Fadenlifting München:
Infos & Termine

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen zum Mini-Facelift ohne Skalpell mit Fadenlifting? Wir helfen gerne weiter!

Kontakt

Video Fadenlift:
Dr. Rösken erklärt, wie das Fadenlift funktioniert

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie unterscheiden sich die Fadenlift-Techniken?

Es gibt verschiedene Fadenlift-Techniken. Welche Methode individuell geeignet ist, entscheiden die persönliche Ausgangssituation der Haut und die Körperstelle, die mit Fadenlift behandelt werden soll.

Das V-Lift mit PDO-Fäden ist das einfachste Fadenlift. Der Aufwand ist mit einer Hyaluron-Behandlung vergleichbar. Beim V-Lift mit PDO-Fäden entsteht in der Regel keine Ausfallzeit, weshalb es die beliebteste Form des Fadenlift darstellt.

Freefloating Fadenlift (auch bezeichnet als Happy-Lift) und Ankerlift sind aufwendiger und haben einen stärkeren Effekt. Sie arbeiten mit dickeren Fäden und zusätzlichen Möglichkeiten, die erschlaffte Haut zu straffen und Falten zu reduzieren.

Alle von Dr. Rösken verwendeten Fadenlift Methoden arbeiten mit selbstauflösenden Fäden, die in der modernen Schönheitsmedizin als Golden Standard angesehen werden.

Wie sinnvoll ist ein Fadenlifting?

Im Laufe des normalen Alterungsprozesses verliert die Haut an Festigkeit und Stabilität. Im Gesicht macht sich dies unter anderem durch eine weniger definierte Wangenpartie bemerkbar. Patienten berichten dann oft über „herabhängende Wangen“, die sie korrigieren möchten. Eine hierzu typische Handbewegung ist das Heraufziehen der unteren Gesichtspartie. Ein minimalinvasives PDO-Fadenlift kann helfen, diese erschlaffte Gesichtspartie zu stabilisieren.

Die Behandlung selber ähnelt einer Faltenunterspritzung und dauert ca. eine Stunde. Im Anschluss an die Behandlung können Schwellungen auftreten. Diese verschwinden aber in der Regel in den Tagen nach der Behandlung wieder. Eine Veränderung ist direkt im Anschluss sichtbar. Das Endergebnis ist dann nach drei bis sechs Monaten sichtbar.

Das Fadenlifting ist sinnvoll bei ersten Anzeichen des Alterungsprozess bzw. bei einer moderat ausgeprägten Hauterschlaffung. Das Fadenlifting ist weniger sinnvoll im fortgeschrittenen Alterungsprozess bzw. bei stark ausgeprägter Hauterschlaffung oder Faltenbildung. Hier kann ein klassisches Facelift eventuell sinnvoller sein.

In einem ärztlichen Beratungsgespräch informiert Dr. Rösken Sie ausführlich über Möglichkeiten, Grenzen und individuell zu erwartende Ergebnisse des Fadenlifting sowie mögliche Alternativen.

Wie sieht das Gesicht nach dem Fadenlifting aus?

Das Fadenlifting ist eine nicht-invasive Behandlung. Mit einer Ausfallzeit ist in der Regel nicht zu rechnen. Wie bei jeder Behandlung direkt im Gewebe kann das Gesicht jedoch auf verschiedene Arten reagieren.

Direkt nach dem Fadenlifting kann das Gesicht an den behandelten Stellen leicht geschwollen aussehen. Diese Schwellungen entstehen durch die Einstiche im Gewebe, die durch das Einlegen der Fäden erzeugt werden. Diese Schwellungen verschwinden in den ersten Tagen nach der Behandlung wieder. Konsequentes Kühlen beschleunigt hierbei den Heilungsprozess.

Neben Schwellungen können in den ersten Tagen nach dem Fadenlifting leichte Unebenheiten entstehen. Diese Unebenheiten entstehen, wenn der Zugeffekt der Fäden einsetzt und die Fäden sich im Gewebe verankern. Auch die Unebenheiten verschwinden in den ersten Tagen nach der Behandlung wieder, wenn das Kollagen beginnt, sein Stützgerüst aufzubauen.

Welche Risiken hat ein Fadenlifting?

Ein Fadenlifting ist ein Eingriff in den Körper. Wie bei jedem Eingriff besteht ein Risiko für eine Entzündung. Bei einem professionellen, nach hygienischen Standards durchgeführten Fadenlifting ist dieses Risiko jedoch sehr gering.

Nach dem Fadenlifting können kleine Dellen am oberen Wangenrand entstehen, wenn die Fäden sich im Gewebe verankern und zusammenziehen. Diese Dellen verschwinden nach ein paar Tagen wieder.

Selten können nach einem Fadenlifting Gefühls- und Wundheilungsstörungen oder Vernarbungen auftreten.

Wie lange hält das Ergebnis vom Fadenlifting?

Das Ergebnis des Fadenlifting ist sichtbar, solange die Fäden im Körper verbleiben und das Kollagen-Stützgerüst aufgebaut ist. Je nach Fadenmaterial hält das Ergebnis des Fadenlifting ca. 1-3 Jahre.

Wie lange genau das Ergebnis nach einem Fadenlifting anhält ist individuell verschieden und hängt sowohl vom eingesetzten Fadenmaterial als auch von der individuellen Beschaffenheit der Hautstruktur ab.

Sieht das Gesicht nach einem Fadenlift natürlich aus?

Das Fadenlifting wird von Dr. Rösken mit viel Erfahrung und Feingefühl durchgeführt. Überkorrekturen zu vermeiden und die Natürlichkeit des Gesichts zu erhalten ist dabei ein ganz wichtiger Anspruch.

Sehr gerne zeigt Dr. Rösken Ihnen in einem persönlichen Gespräch Vorher-Nachher-Bilder von bereits durchgeführten Fadenliftings an Wangen, Augenbrauen, Hals oder anderen Körperpartien.

Kann man das Fadenlifting wiederholen?

Ja, man kann das Fadenlifting wiederholen, wenn sich die Fäden abgebaut haben und die Wirkung nachgelassen hat.

Manchmal empfiehlt sich auch eine Kombination mit anderen Anti-Aging-Behandlungen wie zum Beispiel die Hyaluron Faltenunterspritzung oder die Hautstraffung mit Radiofrequenz. Im Rahmen unseres speziellen Pinp-Push-Pull Ansatzes informieren wir Sie dazu gerne ausführlich.

Alternativen zum Fadenlifting in München

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Faltenunterspritzung

Gesichtskonturen formen, Zeichen des Alters reduzieren oder bestimmte Gesichtsmerkmale natürlich konturieren: Fragen Sie uns nach der Hyaluron-Faltenunterspritzung oder dem Kollagenaufbau mit Ellansé.

Mehr

Halsstraffung

Behandlungen im unteren Gesichtsbereich können sehr unterschiedlich angewendet werden. Fragen Sie uns nach unseren verschiedenen Behandlungen zur Halsstraffung.

Mehr

Zornesfalte & Co.

Sie möchten Mimikfalten wie Zornesfalten, Lachfalten oder Stirnfalten natürlich behandeln? Wir behandeln Mimikfalten ohne die gefürchteten Überkorrekturen. Fragen Sie uns einfach nach der Behandlung.

Mehr

Wann ist ein Fadenlifting nicht geeignet?

Das Fadenlifting ist grundsätzlich geeignet, um moderat abgesunkene Regionen anzuheben. Der erzielbare Effekt steht hierbei in direktem Zusammenhang zu der Art des Fadenliftings und den jeweiligen anatomischen Voraussetzungen.

Das Fadenlifting ist kein Verfahren, das ein klassisches Facelift bei einem deutlichem Hautüberschuss ersetzen kann.

Wer darf ein Fadenlifting durchführen?

Grundsätzlich darf jeder Arzt oder Heilpraktiker ein Fadenlifting durchführen. Erfolg und Misserfolg von einem Fadenlifting hängen jedoch maßgeblich von der richtigen Indikation ab. Erzielbare Effekte stehen hierbei in direktem Zusammenhang zu der gewählten Art des Fadenliftings und den individuell vorliegenden anatomischen
Voraussetzungen.

Zusätzlich sollte bei der Behandlungsplanung beachtet werden, dass ein älterwerdendes Gesicht sich durch eine Kombination aus Absinken der Weichteilstrukturen und den Verlust von Fettgewebe biometrisch verändert. Für optimale Behandlungsergebnisse kann das Fadenlifting daher gut in Kombination mit einer Hyaluron-Faltenunterspritzung kombiniert werden.

Was genau wird bei einem Fadenlifting gemacht?

Die Behandlung beschränkt sich auf das Einführen einer feinen Nadel (∅ 0,3–0,7mm) in das Haut- bzw. Fettgewebe. Der nach dem Entfernen der Nadel platzierte
Polydioxanon-Faden verbleibt an der Stelle und entfaltet dort seine biostimulierende (= Umhüllung des Fadens mit Kollagen) und liftende Wirkung (bei Fäden mit Widerhaken).

Eine initiale leichte Verbesserung ist sofort zu sehen, wobei der endgültige Effekt erst nach etwa acht bis 12 Wochen sichtbar wird.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Fadenlifting?

Die Frage, wann Haut durch ein Fadenlifting gestrafft werden sollte, ist eine sehr persönliche Entscheidung und kann pauschal nicht beantwortet werden. Grundsätzlich können wir jedoch zwischen drei Gründen für eine plastisch-ästhetische Gesichtsbehandlung unterscheiden:

1. Das Hautbild im Allgemeinen
2. Das Einsinken bestimmter anatomischer Regionen (=Verlust von Fettgewebe)
3. Das Erschlaffen von Weichteilstrukturen.

Sind ein müdes und fahles Hautbild oder der Verlust von Volumen und Fettgewebe das Hautthema, können stimulierende Behandlungen wie zum Beispiel die Mesoporation oder volumengebende Füllstoffe wie die Hyaluron-Faltenunterspritzung große Erfolge erzielen.

Abgesunkene Weichteilstrukturen hingegen können mit einem schonenden Fadenlifting einen Liftingeffekt ohne Skalpell auslösen und die behandelten Hautpartien natürlich straffen und anheben.

Erfahrung und Kompetenz

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung weiß Dr. Rösken worauf es bei einer Schönheitsbehandlung ankommt. Seit mehr als 10 Jahren hat er sich daher auf die schonende Behandlung unter anderem im Bereich Faltenreduktion  spezialisiert.

Das Fadenlifting ist dabei ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der holistischen Faltenreduzierung mit dem speziellen Ästheten Pimp, Push & Pull Konzept.

Publikationen Dr. Rösken

Als Experte für Faltenreduzierung und Hautverjüngung mit und ohne OP gibt Dr. Rösken sein Wissen in fachärztlichen Schulungen an Kollegen weiter und informiert Patienten und Fachkreise regelmäßig über Trends und Neuigkeiten in der modernen Faltenbehandlung mit System.

Lesen Sie hier die Beiträge von und über Dr. Rösken.

18.07.2022

Energiebasierte Treatments
Dr. Frank Rösken

30.05.2022

Top Aesthetics in Deutschland
Dr. Frank Rösken

01.03.2022

Experte „knackt“ das Depofett
Dr. Frank Rösken

Fadenlifting München - Beratung
Fadenlifting München: Fragen Sie den erfahrenen Experten für Facelift ohne OP

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch in München können wir am besten auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Frageneingehen.

Dr. med. Frank Rösken, unser erfahrener und spezialisierter Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, München informiert Sie gerne individuell, zeigt Ihnen persönlich Vorher-Nachher-Bilder von Fadenliftings und beantwortet ausführlich Ihre Fragen zu den Varianten des Fadenliftings sowie den Preisen vom Facelift ohne OP.

Fadenlifting Passau
Fadenlifting, Mini-Facelift und Facelift ohne OP außerhalb von München

Für Patienten, die nicht aus München kommen, bieten wir eine Beratung und Behandlung in unserem Behandlungszentrum für Fadenlifting und Facelift ohne OP in Bad Griesbach an.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Gerne informiert Dr. Rösken Sie auch in Bad Griesbach über die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten im Rahmen des Push-and-Pull Konzeptes zur umfassenden Hautstraffung und Faltenreduzierung ohne OP.

Fragen und Termine

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin? Wir helfen gerne weiter.

Die Ästheten - Medical Spa
Praxis Dr. Frank Rösken
Tal 13
80331 München

Telefon: 089 954719610
E-Mail: info@aestheten.de