E-Mail
089 954 719 610
Online-Termine
Plastische Chirurgie Dr. Frank Rösken München

  

Fettabsaugen in München mit schonender Liposuktion beim Experten Dr. Rösken

Fettreduktion und Körperformung

Fettabsaugung in München:
Schonende Liposuktion und Körperformung an Bauch, Beine, Po und Oberkörper

  • Spezialisierung auf Fettabsaugung und Bodyforming
  • Extra schonende Methode
  • Mehr als 4.000 erfolgreiche Eingriffe
  • Operation beim erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie

Fettabsaugung (Liposuktion):
Fettreduktion und Bodyforming beim erfahrenen Experten Dr. Rösken

Die Fettabsaugung, auch bekannt als Liposuktion, ist ein ästhetischer Eingriff zur Entfernung unerwünschter Fettdepots. Diese können sich zum Beispiel am Bauch, den Hüften, Oberschenkeln, Reiterhosen oder dem Doppelkinn bilden.

Der Eingriff ist eine hervorragende Methode, um störende Fettanlagerungen schonend zu entfernen und die Körperkontur zu verbessern.

Das Fettabsaugen ist die weltweit beliebteste Schönheitsoperation (2022: 2,3 Mio.). Der Eingriff wird aus rein ästhetischen Gründen durchgeführt und ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern mit möglich.

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung und über 4.000 erfolgreichen Liposuktionen hat Dr. Rösken sich auf die Fettreduktion und Körperformung mit extra schonenden Verfahren spezialisiert und gilt als ausgewiesener Experte. Ziel ist es, den Körper durch eine Fettabsaugung zu modellieren und überschüssige Fettreserven zu entfernen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Die Ästheten - Medical Spa

Kurzinfo zu Fettabsaugung (Liposuktion) in München

Kosten:Ab 3.000 Euro pro Region (abhängig von Technik und abgesaugter Menge).
Ergebnis:Sofort nach der Behandlung erste Ergebnisse.
OP-Dauer:Ca. 1-4 Stunden (abhängig von Technik und abgesaugter Menge.
Schmerzen:Leichte Schmerzen ähnlich einem Muskelkater sind möglich, diese verschwinden wieder.
Narkose:Ambulant im Dämmerschlaf, keine Vollnarkose notwendig.
Nebenwirkungen:Schwellungen oder Blutergüsse sind möglich, diese verschwinden wieder.
Alltagsfähig:2 Tage Urlaub einplanen, damit der Körper sich erholen kann.
Sport:Nach ca. 1-3 Wochen (im Rahmen des persönlichen Fitnesslevels).
Kompression:Für ca. 6 Wochen. In Kombination mit Body™ Radiofrequenz insgesamt 8 Wochen.
Preis:Der Preis beinhaltet die MwSt., die Narkose im Dämmerschlaf, eine Kompressionskleidung sowie die med. Nachsorge.
Frau nach Liposuktion in München

Infos zu der Liposuktion in München

Sehr gerne informieren wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch über Möglichkeiten, Ablauf, Kosten, Grenzen und Risiken.

Modulare Fettabsaugung zur extra schonenden Fettabsaugung

Unsere Methode zur schonenden Fettabsaugung und Körperformung

Um das Ergebnis einer normalen Liposuktion zu optimieren, wendet Dr. Rösken die modulare Fettabsaugung an. Hierbei kombinieren wir drei erfolgreiche Methoden zur Fettreduktion:

Die Erfahrungen unserer Patienten zeigen, dass diese sich mit dem modularen Fettabsaugen über ein verbessertes Ergebnis freuen. Auf Wunsch ist es selbstverständlich möglich, auf die ergänzenden Behandlungen zu verzichten. Informieren Sie uns hierzu einfach.

Patientenstimmen – Erfahrungen zu Fettabsaugung und Körperformung

Ausgezeichnet
4.7
Basierend auf 117 Rezensionen
Ich habe mich sehr ausführlich über die Fettabsaugung informiert. Durch die ehrliche und ausführliche Beratung bei Dr. Rösken habe ich dann endlich "meinen" Arzt gefunden. Die OP liegt nun 5 Monate zurück und das Ergebnis ist einfach nur toll. Vielen Dank an Dr. Rösken.
Die Fettabsaugung hat reibungslos geklappt. Bin froh, dass ich mich dafür entschieden habe. Mein straffer Bauch sieht super schön und natürlich aus.
Hatte am Bauch eine klassische Fettabsaugung und anschließend noch ein Po Lifting. Die OPs verliefen echt gut, ich kann nur Positives berichten.
Gleich als ich bei den Ästheten in die Praxis kam, hatte ich ein gutes Gefühl. Alle waren so freundlich und die Praxis ist einfach wunderschön. Von der Beratung, über die Fettabsagung bis hin zu der Nachsorge ist dann alles wunderbar verlaufen. Das Ergebnis ist der Hammer. Ich bin restlos begeistert. Vielen Dank an Dr. Rösken und sein tolles Team!
Ich habe den Arztbesuche bei Dr. Rösken und den Ästheten als sehr angenehm empfunden. Kurze Wartezeit, ausführliche Aufklärung über die Fettabsaugung inkl. möglicher Risiken, Nebenwirkungen etc. und ein sehr fairer Preis. Darüber hinaus, und für mich von großer Bedeutung bei der Entscheidung für die Fettabsaugung, habe ich Dr. Rösken als sehr freundlich und zuvorkommend erlebt. Er strahlt viel Souveränität und Ruhe aus. Große Empfehlung.
Ich bin sehr froh, dass ich meine Fettabsaugung ambulant im Dämmerschlaf gemacht habe. Nach wenigen Stunden konnte ich entspannt wieder nach Hause gehen.
Gleich als ich bei den Ästheten in die Praxis kam, hatte ich ein gutes Gefühl. Alle waren so freundlich und die Praxis ist einfach wunderschön. Von der Beratung, über die Fettabsagung bis hin zu der Nachsorge ist dann alles wunderbar verlaufen. Das Ergebnis ist der Hammer. Ich bin restlos begeistert. Vielen Dank an Dr. Rösken und sein tolles Team!
Meine Problemzonen an den Reiterhosen haben mich schon sehr lange gestört. Dr. Rösken wurde mir dann mehr aus Zufall empfohlen. Ich habe mich getraut und einen Beratungstermin bei ihm vereinbart. Bei dieser Beratung hat Dr. Rösken sich viel Zeit genommen und mir alles ausführlich erklärt, weshalb ich mich dann für den Eingriff entschieden habe (obwohl ich sehr aufgeregt war...). Die Fettabsaugung war dann deutlich weniger schlimm, als ich es mir vorgestellt habe. Dr. Rösken und sein Team haben sich sehr liebevoll um mich gekümmert und die Heilung verlief genau wie Dr. Rösken es beschrieben hatte: Erste Ergebnisse habe ich bereits nach ein paar Tagen gesehen, das Endergebnis hat ein bisschen auf sich warten lassen, bis alle Schwellungen vollständig abgeklungen waren (man muss ein bisschen Geduld mitbringen...) Ein Jahr nach der OP ist das Ergebnis immer noch sehr schön und ich fühle mich endlich richtig wohl in meinem Körper. Ich kann Dr. Rösken und sein Team nur empfehlen. Einen herzlichen Dank für alles!
Ich habe Normalgewicht und mache regelmäßig Sport. Trotzdem hatte ich kleine Fettpolster am Bauch und der Hüfte, die einfach nicht weg gegangen sind. Deshalb habe ich mir Fett von Dr. Rösken absaugen lassen. Das Ergebnis ist einfach super und ich fühle mich endlich richtig wohl mit meinem Körper. Vielen Dank an Dr. Rösken.
Ich habe lange über eine Fettabsaugung nachgedacht und viel recherchiert. Die Operation bei Dr. Rösken ist jetzt 4 Monate her und ich fühle mich wie neu geboren. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und kann Dr. Rösken zu 100% empfehlen. Vielen Dank für alles!
Absolute Spezialisten zum Thema Fettabsaugen. Alle meine daumen hoch. Ich habe mich zu jeder Zeit absolut wohl und gut betreuut gefühlt. danke
js_loader
Fettabsaugung München - Dr. Rösken Infos

Fettabsaugung und Körperformung in München
Fragen an Dr. Rösken

Behandlungen zur Fettreduktion und Körperformung sind keine banalen medizinischer Eingriffe. Für erfolgreiche Ergebnisse erfordern sie langjährige Erfahrung, den kompetenten und ausgewogenen Einsatz unterschiedlichster OP-Verfahren sowie ästhetische Kompetenz.

Als Spezialist für Fettentfernung und Körperformung mit mehr als 15 Jahren Erfahrung kennt Dr. Rösken die Sorgen und Wünsche von Menschen, die sich ein neues Körpergefühl wünschen. In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigt er unterschiedliche Behandlungsalternativen auf, erläutert mögliche Risiken und beantwortet offene Fragen.

An welchen Stellen an Körper und Gesicht ist Fett absaugen möglich?

Eine Fettabsaugung kann an allen Stellen an Gesicht und Körper angewendet werden, an denen sich lokale Fettdepots gebildet haben. Typische Bereiche sind zum Beispiel Bauch, Oberschenkel (Reiterhosen) und Taille. Aber auch Bereiche wie Oberarme, Doppelkinn oder Knie sind sehr beliebt. Bei Männern kann die sogenannte Männerbrust (Gynäkomastie) auch ein Thema sein.

Wichtig ist immer zu beachten, dass die Menschen ein gesundes Gewicht haben müssen und nicht unter Übergewicht leide dürfen. Denn Fettabsaugen kann eine Diät nicht ersetzen und ist keine Maßnahme zur Gewichtsreduktion.

Daher sollte der Eingriff auch nur dann durchgeführt werden, wenn sportliche Aktivitäten, eine Ernährungsumstellung oder Diäten nicht den gewünschten Erfolg mit sich brachten. Besonders gute Ergebnisse erreicht eine Liposuktion sogar direkt nach einer Diät.

Kann Fett sich nach dem Absaugen wieder bilden?

Fettabsaugen ist eine dauerhafte Methode. Das bedeutet, Fettzellen an den behandelten Bereichen, wurden reduziert. Diese können nicht mehr „nachwachsen“. Das ist jedoch kein Freifahrtschein für ein dauerhaftes Ergebnis, denn die noch vorhandenen Fettzellen können nach wie vor Fett speichern.

Wie vor der Operation auch, kann der Körper nur die Energiereserven verwerten, die auch verbraucht werden. Wer also mehr Kalorien zu sich nimmt als er verbraucht, wird auch nach der Fettabsaugung wieder Fettdepots anlegen.

Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind also auch nach einer Fettabsaugung für eine wohldefinierte Körperform zwingend notwendig. Daher müssen nach dem Eingriff eine Ernährungsumstellung und Sport in den Alltag integriert werden, um die optimale Körperform dauerhaft zu erhalten.

Wann ist man wieder fit nach dem Fettabsaugen?

Nach einer Fettabsaugung ist man in der Regel sehr schnell wieder fit. Dennoch sollte in den ersten Tagen nach der Operation eine Mehrdurchblutung verhindert werden, da diese Schwellung fördern und die Wundheilung verlangsamen kann.

Daher sollte man sich nach der Liposuktion auf jeden Fall ein wenig Ruhe gönnen und sich schonen.

Eingeschränkt Sport
Sport ist nach ca. 4 bis 7 Tagen eingeschränkt und im Rahmen des persönlichen Fitnesslevel möglich.

Intensiver Sport
Intensive sportliche Aktivitäten können nach ca. 2 Wochen erfolgen.

Arbeitsfähigkeit
Die Rückkehr an den Arbeitsplatz hängt von den Anforderungen dort ab. Die Spanne liegt zwischen 1 bis 7 Tagen.

Wann ist Fettabsaugen eine gute Lösung zur Fettreduktion

Indikationen für eine Fettabsaugung

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen sich für eine Liposuktion entscheiden. Oftmals stören sie sich an lokal begrenzenten Fettansammlungen, die sich trotz Sport und gesunder Ernährung einfach nicht reduzieren lassen.

In solchen Fällen kann eine Liposuktion eine effektive Lösung sein, um überschüssige Fettdepots zu entfernen und die gewünschte Körperkontur zu erzielen.

Bei der Entscheidung ist jedoch wichtig zu beachten, dass Fettabsaugen keine Methode zur Gewichtsabnahme ist. Dieser Eingriff ist für Menschen gedacht, die bereits ein gesundes Gewicht haben, und nur bestimmte störende Fettpolster loswerden möchten.

Inhalt für Fettabsaugen München wurde geprüft durch Dr. Rösken

​Geprüfter Inhalt

Die Informationen zu Fettabsaugung (Liposuktion) in München beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Frank Rösken vor der Veröffentlichung geprüft. Mehr Infos zu Lebenslauf, wissenschaftliche Publikationen und Mitgliedschaften in Fachverbänden finden Sie unter Lebenslauf Dr. Rösken.

Wissenswertes zu der Fettabsaugung und Körperformung (Bodyforming)

Eine Fettabsaugung ist etwas sehr Persönliches. Mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl begleiten Dr. Rösken und das Team von den Ästheten Sie daher auf dem Weg zu Ihrer persönlichen Traumfigur. Hierbei werden verschiedene Methoden der Fettreduktion und Hautstraffung zu einem individuell passenden Gesamtkonzept vereint.

Die Behandlungen sind geeignet für Patienten mit Normalgewicht, die lokale Problemzonen behandeln und ihren Körper formen möchten. Der Eingriff ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Im Schnitt sind die Patienten 20 bis 60 Jahre alt.

Die Verfahren sind nicht geeignet zur Gewichtsabnahme oder bei stark übergewichtigen Personen.

Zu den Anwendungsbereichen zählen unter anderem Reiterhosen, Bauch, Taille, Oberarme, Rücken und die sogenannte Männerbrust (Gynäkomastie). Auch kleinere Bereiche wie Doppelkinn, Knie, Oberschenkel innen oder der Achselbereich können abgesaugt werden.

Regionen für die Liposuktion

Eine Fettabsaugung ist geeignet für Personen mit Normalgewicht mit lokalen Fettdepots am Körper oder am Doppelkinn. Je nach Ausgangsbefund, können auch mehrere Bereiche in einer Operation behandelt werden. Das Verfahren ist nicht geeignet zur Gewichtsabnahme oder bei größeren Fettdepots.

Bauch
Die Fettabsaugung am Bauch ist eine der beliebtesten Eingriffe. Sie ist möglich bei dem sogenannten subkutanen Fettgewebe, also dem weichen Fettgewebe das direkt unter der Haut liegt und sich greifen lässt. Das sogenannte viszerale Fett, das um Organe liegt, kann mit einer Fettabsaugung nicht entfernt werden.

Hüfte und Taille
Eine Liposuktion an Hüfte bzw. Taille, auch bekannt als „Love Handles“ ist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt. Der Eingriff kann bei Bedarf in vielen Fällen mit einer Fettbehandlung am Bauch kombiniert werden.

Oberarme
Der Bereich der Oberarme wird in der Regel von Frauen als störend empfunden. Eine Liposuktion kann den Bereich neu formen. Bei den sogenannten Winkearmen kann die Haut bei passender Ausgangslage zusätzlich mit BodyTite Radiofrequenz gestrafft werden. 

Rücken und BH-Zone
Ungeliebte Fettzellen am Rücken oder der sogenannten BH-Zone zeigen sich oft bei Frauen. Fettdepots, sich unter dem BH abzeichnen, können mit einer Fettabsaugung schonend entfernt werden.

Beine und Knie
Eine Fettabsaugung an den Beinen ist an vielen Bereichen möglich: Den Oberschenkeln innen, den Reiterhosen, dem Übergang zwischen Gesäß und Beinen (Gesäßfalte) und den Knien. Eine Fettabsaugung an den Waden ist eher unüblich, da die Waden primär aus Muskelgewebe bestehen.

Doppelkinn
Die Liposuktion am Doppelkinn entfernt störende Fettdepots. Für eine straffe und formschöne Kinnpartie kann der Eingriff bei passender Ausgangslage mit FaceTite Radiofrequenz kombiniert werden.

Männliche Fettbrust (Gynäkomastie)
Die Gynäkomastie, auch bekannt als sogenannte Männerbrust, kann verschiedene Ursachen haben und sollte individuell behandelt werden. In Frage kommen hier eine Fettabsaugung, eine Brustdrüsenentfernung, eine Bruststraffung oder eine Kombination aus verschiedenen Behandlungen.

Behandlungsablauf der Fettabsaugung

Der Ablauf einer Fettabsaugung beginnt mit einer ausführlichen ärztlichen Beratung bei uns in der Praxis. In diesem Beratungsgespräch werden individuellen Ziele und Erwartungen, aber auch mögliche Grenzen und Risiken besprochen. Darauf basierend erfolgt dann die eigentliche Planung. Hierbei wird jede Operation individuell vorbereitet und auf die jeweiligen Körperbereiche zugeschnitten.

Am OP-Tag findet der Eingriff dann in unserem ambulanten OP statt.  Mit unterschiedlich feinen Spezialkanülen erfolgt hierbei die Absaugung beziehungsweise Entfernung der überschüssigen Fettdepots. Bei Bedarf wird die Haut zusätzlich mit BodyTite-Radiofrequenz™ gestrafft. Das abgesaugte Fett wird nach der Fettabsaugung entweder entsorgt oder wird für eine folgende Fetttransplantation aufbereitet.

Am Ende des Eingriffs erhalten Sie einen speziellen formgebenden Verband sowie Ihre individuelle Kompressionskleidung. Danach ruhen Sie sich noch für etwa 1 Stunde aus. Anschließend dürfen Sie nach Hause gehen. Am folgenden Vormittag findet dann die erste Kontrolle bei uns in der Praxis statt. Die Fäden werden nach ca. 5-10 Tagen gezogen. Eine abschließende Endkontrolle nach 4-6 Monaten schließt die Behandlung ab.

Infos zu Narkose und Anästhesie bei einer Liposuktion

In der Regel führen wir eine Fettabsaugung im Dämmerschlaf unter anästhetischer Aufsicht durch. Die Patienten sind dadurch schnell wach und fit. Nach der Abholung von einer Begleitperson können sie bis zum Kontrolltermin am Tag nach der OP dann nach Hause gehen.

Eine Vollnarkose ist bei einer Liposuktion in der Regel nicht nötig. Denn eine Fettabsaugung unter Vollnarkose würde den Körper unnötig belasten und wäre für die Durchführung des Eingriffs nicht hilfreich. Wenn eine Vollnarkose individuell sinnvoll oder gewünscht wird, entscheiden wir dies selbstverständlich in Absprache mit dem Patienten.

Eine Lokalanästhesie wird immer gesetzt. Hierbei wird in Vorbereitung der Fettabsaugung das gesamte Gewebe mit einem Gemisch aus Kochsalzlösung und Lokalanästhetikum behandelt. Der Patient verspürt dadurch keine Schmerzen und die Fettzellen saugen sich mit dem Gemisch voll und lösen sich leichter aus dem Bindegewebe.

Für ein optimales Ergebnis sollte nach der Fettabsaugung für etwa 6 Wochen spezielle Kompressionskleidung getragen werden.

Dr. Rösken auf Instagram

Folgen Sie uns auch auf Instagram oder Facebook

Infos rund um die Fettentfernung mit den unterschiedlichsten Methoden gibt es viele. Das macht es für Patienten oft schwierig, das geeignete Verfahren und den individuell passenden Arzt zu finden.

Auf Facebook und Instagram veröffentlichen wir daher regelmäßig Infos, News und Hintergründe zu der Fettreduktion mit und ohne OP.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Wann ist das Ergebnis der Fettabsaugung sichtbar?

Ein erstes Ergebnis nach einer Fettabsaugung ist bereits kurz nach dem Eingriff sichtbar. Um den Heilungsprozess vollständig abzuschließen, benötigt der Körper deutlich mehr Zeit. Dieser Heilungsprozess verläuft kontinuierlich, wodurch sich das Ergebnis Schritt für Schritt verbessert. Das Endergebnis der Liposuktion ist dann in der Regel 6 bis 9 Monate nach dem Eingriff zu beurteilen.

Wie lange hält das Ergebnis nach dem Fettabsaugen?

Eine Fettabsaugung entfernt Fettzellen. Somit entsteht ein dauerhafter Effekt. Dennoch ist auch eine Fettabsaugung keine lebenslange Figur-Garantie. Denn bei einer Liposuktion können natürlich niemals alle Fettzellen entfernt werden. Die verbliebenen Fettzellen sind weiterhin in der Lage, Fett einzulagern. Wird nach dem Eingriff mehr Energie aufgenommen, als der Körper benötigt, wird diese Energie in der Regel in den verbliebenen Fettzellen gespeichert.

Aus diesem Grund ist es auch nach einer Fettabsaugung wichtig, auf einen Ausgleich zwischen Kalorienverbrauch und Kalorienaufnahme zu achten. Wird dies nicht beachtet, werden Sie wieder zunehmen.

Werde ich nach dem Fettabsaugen Schmerzen haben?

Leichte Schmerzen, ein Brennen oder vorübergehende Taubheit der Haut im Wundgebiet sind normal für wenige Tage nach der Operation.

Patienten beschreiben die Schmerzen nach der Liposuktion wie einen starken Muskelkater. Diese Beschwerden sind mitleichtem Ibuprofen gut zu kontrolliere. Wichtig ist es, bei Schmerzen keine blutverdünnenden Schmerzmittel wie Aspirin einzunehmen.

Werden Narben nach der Fettabsaugung entstehen?

Die winzig kleinen Hautschnitte der Liposuktionskanüle hinterlassen kleine Narben, die im Laufe der Zeit normalerweise verblassen und dann kaum noch erkennbar sind. Mit einer konsequenten Narbenpflege kann der Heilungsprozess der der Hautschnitte verbessert und beschleunigt werden.

Welche Methoden zum Fettabsaugen gibt es?

Die Liposuktion hat sich in den letzten Jahren als feste Größe in der ästhetischen Medizin etabliert. Die Vielfalt der möglichen Operationstechniken ist für Patienten dabei oft sehr unübersichtlich.

In unserer Praxis werden wir daher nicht selten gefragt, welche Methode zum Fett absaugen am besten ist. Aus unserer Sicht kann es darauf keine allgemeingütige Standardantwort geben.  Denn jeder Patient, jedes Haut- und Bindegewebe ist einzigartig und sollte daher auch individuell behandelt werden.

Mit viel Erfahrung und Feingefühl informieren wir daher bereits im Vorfeld ausführlich über die unterschiedlichen Möglichkeiten und besprechen das für den Patienten möglichen Verfahren. Während und nach der Fettreduktion begleiten Operations- und Praxisteam alle Patienten bis zum Endergebnis.

Button zum Infos für Fettabsaugen in München anfordern

Mehr Infos zum Thema

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen zu der Fettabsaugung? Wir helfen gerne weiter!

Wie erkenne ich, welches Verfahren am besten für mich ist?

Haut und Fettgewebe sind komplexe Organe. Optisch erkennbare Merkmale können unterschiedliche Ursachen haben. Zusätzlich hängen Haut- und Fettgewebe stark miteinander zusammen und sind in Kombination für den Gesamteindruck verantwortlich. Wird eine Komponente beeinflusst, hat dies mitunter starke Auswirkungen auf die andere Komponente.

Bei der Auswahl der geeigneten Behandlungsmethoden sind daher folgende Fragen wichtig zu beantworten:

  • Hautzustand: Treten Dellen oder Unregelmäßigkeiten auf?
  • Nachhaltigkeit: Können die vorhandenen Fettdepots abgesaugt werden?
  • Hautqualität: Ist die Haut straff oder liegt nachlassende Gewebefestigkeit vor?
  • Verträglichkeit: Ist der Körper gesund und kann sich gut erholen?
  • Risiken: Gibt es spezielle Risiken bei der jeweiligen Technologie

Welche Methode zum Fett absaugen individuell am besten geeignet ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Sehr gerne berät Dr. Rösken Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin.

Wie wird die herkömmliche Operation mit der modularen Fettabsaugung optimiert?

Um das Ergebnis der herkömmlichen Liposuktion zu optimieren, wenden wir die modulare Fettabsaugung an. Hierbei kombinieren wir drei erfolgreiche Methoden zur Fettreduktion:

Die Erfahrungen unserer Patienten zeigen, dass diese sich mit der modularen Fettabsaugung über ein verbessertes Ergebnis freuen. Auf Wunsch ist es selbstverständlich möglich, auf die ergänzenden Behandlungen zu verzichten. Informieren Sie uns hierzu einfach.

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Fettabsaugen?

Im Prinzip kann eine Fettabsaugung zu jeder Jahreszeit erfolgen. Es gibt jedoch ein paar Faktoren, die besonders in der warmen Jahreszeit berücksichtigt werden müssen:

Hitze: Während des Sommers ist es normalerweise heißer, und die Temperaturen können Einfluss auf den Heilungsprozess nach der Operation haben. Es ist daher wichtig, die postoperativen Anweisungen genau zu befolgen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Sonneneinstrahlung: Bei der Liposuktion entstehen kleine Narben an den Einstichstellen der Liposuktionskanülen. Mit einer konsequenten Narbenpflege sind diese Einstichstellen später kaum sichtbar. Es ist daher wichtig, die Narben bei Sonnenbädern für 6 Monate mit einem Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor abzudecken.

Aktivitäten: In den Tagen nach der Absaugung braucht der Körper Ruhe, um sich zu regenerieren. Gerade im Sommer kann es verlockend sein, an Aktivitäten im Freien teilzunehmen, die Schwitzen und Bewegung beinhalten. Hier ist es sehr wichtig, die postoperativen Anweisungen zu befolgen, damit übermäßige körperliche Belastungen vermieden und eine optimale Heilung gewährleistet werden können.

Welche Alternativen zu der Fettabsaugung gibt es?

Nicht immer muss eine operativen Fettentfernung individuell die beste Lösung sein. Für Patienten mit kleinen Fettdepots, die einen Eingriff scheuen, stellen die Kryolipolyse mit Coolsculpting® oder die Fett-weg-Spritze eine gute Alternative dar. Bei richtiger Indikation können so sichtbar gute Ergebnisse erzielt werden.

Beide Methoden eignen sich sehr gut zur Behandlung lokaler Fettdepots, sind jedoch nicht zu empfehlen bei Übergewicht.

Bei der Kryolipolyse mit Coolsculpting® wird das entsprechende Fettgewebe mit einem speziellen Applikator eingesaugt und in einem zuvor definierten Zeitrahmen heruntergekühlt, mit dem Ziel einen Fettzelltod hervorzurufen. In den darauffolgenden Wochen und Monaten sollen die so geschädigten Fettzellen abgebaut, ausgeschieden und reduziert werden.

Bei der Fett-weg-Spritze wird das Fettgewebe mittels Injektionslipolyse mit dem Wirkstoff Desoxycholansäure behandelt. Durch die gezielte Injektion dieses Wirkstoffkomplexes werden Fettdepots von innen quasi aufgelöst und in den folgenden Wochen vom Körper über den natürlichen Stoffwechselprozess abgebaut.

Sowohl die Kryolipolyse mit Coolsculpting® als auch die Fett-weg-Spritze sind bei geeigneter Ausgangssituation erfolgreiche Alternativen zu der Liposuktion.

Wird Cellulite durch das Fett absaugen verbessert?

Cellulite ist ein komplexes Problem, von dem nicht wenige Frauen betroffen sind. Entgegen vieler Berichterstattungen gibt es aktuell leider keine Technik, die in der Lage ist, Cellulite völlig verschwinden zu lassen.

Dennoch führt eine Liposuktion häufig auch zu einer Verbesserung des Hautbildes. Mit BodyTite und dem speziell für die Cellulite-Behandlung entwickelten Verfahren CelluTite können wir diesen Effekt noch verstärken.

Bei der modularen Fettabsaugung mit Radiofrequenz wird Radiofrequenzwärme unter der Haut abgegeben. Hierdurch verändern wir das kollagene Fasergerüst unter der Haut und tragen dadurch auch zu einer Verminderung der Cellulite bei.

Bild mit Infos zu Fett absaugen mit Liposuktion

Beratungstermin vereinbaren

Sie wünschen einen Termin oder haben Fragen zu der Fettabsaugung? Wir helfen gerne weiter!

Wo kann ich Vorher-Nachher Bilder von durchgeführten Liposuktionen sehen?

Laut §11 Abs.1 HWG ist es Ärzten leider nicht erlaubt, Vorher-Nachher-Bilder von durchgeführten Operationen online auf der Webseite zu veröffentlichen.

Sehr gerne informiert Dr. Rösken Sie jedoch im persönlichen Beratungsgespräch über erfolgte Eingriffe und zeigt Ihnen Vorher-Nachher-Bilder von Fettreduktionen an zum Beispiel Bauch, Taille, Doppelkinn oder der männlichen Fettbrust bei Gynäkomastie.

Selbstverständlich werden bei diesen Bildern die Persönlichkeitsrechte unserer Patientinnen und Patienten gewahrt.

Sehr gerne können Sie auch in Bewertungen auf Jameda, Google und anderen Bewertungsportalen zahlreiche Vorher-Nachher-Berichte über erfolgte Liposuktionen lesen.

Warum ist Kompressionskleidung nach dem Fettabsaugen wichtig?

Das Tragen der Kompressionskleidung ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil einer Fettabsaugung. Sie rundet den eigentlichen Eingriff ab und optimiert das Operationsergebnis. Doch warum ist das so und wie lange muss die Kompressionskleidung getragen werden?

Kompressionskleidung bietet während der Heilungszeit Halt, damit das operierte Gewebe sich stabilisieren kann und die Konturen der betroffenen Stellen optimal geformt werden können. Vereinfacht gesagt, sorgt die Kompression dafür, dass die Haut schön glatt und eben verheilt. Zudem beugt sie der Entstehung von Blutergüssen und Narben vor.
 
Wir verwenden Qualitätskompression und vertrauen hierfür auf die Firmen Marena und Lipoelastic

Wie lange muss die Kompressionskleidung getragen werden?

Bei einer Fettabsaugung am Körper wird die Kompressionskleidung insgesamt 6 Wochen getragen: In den ersten 2 Wochen Tag und Nacht, in den folgenden 4 Wochen tagsüber.

Bei einer straffenden Fettabsaugung mit BodyTite-Radiofrequenz verlängert sich die Tragezeit um 2 Wochen.

Da die Kompressionskleidung sehr eng ist, kann sie problemlos unter der normalen Kleidung getragen werden.

Die Kompressionsmaske nach Fettabsaugen am Doppelkinn wird insgesamt 2 Wochen getragen: In der ersten Woche Tag und Nacht, in der zweiten Woche tagsüber.

 

Wie viel Liter können bei einer Fettabsaugung abgesaugt werden?

Bei einer Liposuktion sollten maximal 5 Liter Fett abgesaugt werden. Größere Mengen würden den Körper zu stark belasten. Hinzukommt, dass maximal abgesaugte Fettmengen das Endergebnis sogar negativ beeinflussen können. Doch warum ist das so?

Die Körperform setzt sich aus einem Zusammenspiel aus Muskeln, Fett und Haut zusammen. Hierbei dienen Muskeln und Fett als Stützgerüst für die darüber liegende Haut. Wenn also zu viel Fett in einer Operation abgesaugt, wird die behandelte Stelle zwar schlank, die darüber liegende Haut hängt dann allerdings wie eine leere Tüte darüber.

Straffende Verfahren wie die Radiofrequenztherapie mit BodyTite™ können diesem Prozess zwar entgegenwirken, haben aber ihre natürlichen Grenzen.

Bei stark ausgeprägtem Ausgangsbefund sollten große Fettmengen daher in mehreren Schritten abgesaugt werden. Das Hautgewebe kann sich so nach der ersten Fettabsaugung regenerieren und zusammenziehen.

Werde ich durch die Fettabsaugung abnehmen?

Beim Fettabsaugen werden Fettzellen dauerhaft entfernt und dadurch reduziert. Obwohl Sie nach der Fettabsaugung schlanker aussehen, wird sich das Gewicht nicht wesentlich verändern.

Vereinfacht erklärt, ist der Grund folgender: Durch Abnehmen verliert man häufig nicht nur Fettgewebe, sondern auch Wasser und Muskelmasse. Diese wiegen aber deutlich mehr als Fettzellen, was sich auf der Waage bemerkbar macht. Da durch die Liposuktion nur Fettzellen entfernt und reduziert werden, werden Änderungen am Erscheinungsbild sichtbar, nicht aber auf der Waage.

Wenn Sie nicht nur das optische Erscheinungsbild optimieren, sondern auch Gewicht verlieren möchten, ist eine Gewichtsabnahme sinnvoll. Die Ästheten helfen Ihnen, mit einem individuellen Ernährungs- und Sportplan, Ihr persönliches Ziel zu erreichen.

Fettabsaugung München - Infos Dr. Rösken

Sie haben Fragen zum Fettabsaugen?

Sehr gerne informieren wir Sie über Möglichkeiten, Ablauf und Kosten der Liposuktion in München.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu der Fettabsaugung in München

Video BodyTite™:
Straffende Fettabsaugung München

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flyer BodyTite™ zum Download:
Modulare Fettabsaugung München

BodyTite Radiofrequenz Info
Erfahrung und Kompetenz

Dr. Frank Rösken, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und Gründer und Leiter der Ästheten, setzt bereits seit 2008 seinen Fokus auf Behandlungen zur Körperformung und Fettentfernung.

Große Erfolge erzielt er insbesondere bei anspruchsvollen Fettabsaugungen sowie Befunden nach Schwangerschaft oder starkem Gewichtsverlust. Diese werden erfolgreich mit der speziellen Ästheten-Fettabsaugung behandelt.

 

Presse und Publikationen

Als Experte für Bodyforming und Fettentfernung gibt Dr. Rösken sein Wissen in fachärztlichen Schulungen an Kollegen weiter und informiert Patienten und Fachkreise regelmäßig über Trends und Neuigkeiten im modernen Bodycontouring.

Lesen Sie hier aktuelle Artikel von oder über Dr. Rösken.

 

10.01.2024

Abnehmen mit Abnehmspritzen?
Von Dr. Frank Rösken

28.11.2023

Fadenlifting mit Korean V-Lift
Von Dr. Frank Rösken

27.04.2023

Licht, Schall oder Radiofrequenz?
Dr. Frank Rösken

Fettabsaugung München | Beratung bei Dr. Rösken
Fettabsaugung München: Persönliche Beratung bei Dr. Rösken

Dr. Frank Rösken, unser erfahrener und spezialisierter Experte für Fettabsaugung, informiert Sie in einer ärztlichen Erstberatung sehr gerne ausführlich über Möglichkeiten, Preise und Ablauf der Fettabsaugung.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin in München.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Fettabsaugung in Bad Griesbach
Fettabsaugung bei Dr. Rösken außerhalb von München

Für Patienten, die nicht aus München kommen, bieten wir eine Beratung und Behandlung an unserem Standort in der Nähe von Passau an.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserem Behandlungszentrum im 5-Sterne Hotel und Klinik St. Wolfgang Bad Griesbach.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Fragen und Termine

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin? Wir helfen gerne weiter.

Die Ästheten - Medical Spa
Praxis Dr. Frank Rösken
Tal 13
80331 München

Telefon: 089 954719610
E-Mail: info@aestheten.de